Quelle: Instagram/iamnathanjohnson

Junge Mutter überlebt Herztransplantation & bringt gesunde Tochter zur Welt – das Glück hielt nur 6 Stunden

Niemand kann vorhersagen, was das Leben für uns als Nächstes in petto hat. Es kann sich so schnell ändern. Aus Höhen können Tiefen werden und umgekehrt.

Genau deswegen ist es so wichtig jeden Tag zu genießen und ihn so anzugehen, als wenn es der letzte wäre.

So ging es Megan Moss Johnson und ihrem Mann Nathan Johnson sehr oft.

Sie hatten eine sehr schwere Zeit hinter sich, doch nach allem konnte Megan ihre wunderschöne Tochter Eilee Kate gesund zur Welt bringen. Sie waren überglücklich, dass sie nach allem was sie durchmachten an diesem Punkt angekommen waren.

Doch dieser wundervolle Moment für Josh, als er seine geliebte Tochter auf der Erde begrüßen durfte, wurde acht Stunden später zu einem echten Alptraum.

Megan Moss Johnson infizierte sich mit einem Virus als sie 15 Jahre alt war. Dieser führte zu einer Herzmuskelentzündung, einer potentiell tödlichen Herzerkrankung.

Im Alter von 23 Jahren benötigte sie eine Herztransplantation, wie die St.Louis Post berichtet.

View this post on Instagram

My bests. #x100f

A post shared by Nathan Johnson (@iamnathanjohnson) on

Es wurde ein passender Spender gefunden und die Transplantation verlief zum Glück erfolgreich.

Ein Jahr nach der Operation heiratete sie ihren geliebten Partner und Musiker Nathan Johnson.

View this post on Instagram

5 years. I love her.

A post shared by Nathan Johnson (@iamnathanjohnson) on

Kurz darauf wurde Megan schwanger. Auf Grund von Megans Herzen ist eine Schwangerschaft eine risikoreiche Angelegenheit. So beteten die beiden, dass ihr Kind gesund und sicher zu Welt kommt.

Um sicherzugehen, dass mit ihrem Herzen und ihrem Baby alles in Ordnung ist, ging Megan öfter als die meisten werdenden Mütter zum Arzt. Glücklicherweise verlief die Schwangerschaft gut und unproblematisch.

https://www.instagram.com/p/BU22L0YB9bn/?utm_source=ig_embed

Dann kam die kleine Eilee Kate zur Welt.

Josh, der natürlich die ganze Schwangerschaft unglaublich angespannt und besorgt war, war überglücklich, dass seien Frau und seien Tochter gesund sind und es ihnen gutgeht. Seine ganze Freude sprudelte nach der Geburt aus ihm heraus.

Megan hielt ihre geliebte Tochter zum ersten Mal in den Armen, umarmte sie, stillte sie und hörte ihr erstes Bäuerchen.

Niemand wusste, dass es das letzte Mal sein würde, dass sich Mutter und Tochter sehen würden.

In einem Augenblick auf den nächsten sollte sich alles verändern.

Kurz nach der Geburt und dem ersten Stillen hatte Megan Komplikationen und nur knapp 6 Stunden später ist Megan gestorben.

In einem plötzlichen Moment änderte sich das Leben auf eine der schlimmsten Art und Weisen. Nathan verlor nicht nur die Liebe seines Lebens, sondern auch die Mutter seiner sechs Stunden alten Tochter.

Friends. Thank you SO much for praying yesterday. ❤️ Our work before the throne is not finished. Our dear friend and…

Posted by Francesca Battistelli on Wednesday, 28 June 2017

„Sie liebte Menschen & sie liebte ihren Mann so sehr“

„Nathan ist am Ende“, schreibt sein Freund Josh Wilson auf der von ihm gegründeten GoFundMe– Spendenseite, die er für die Familie eröffnet hatte.

„Es gibt keine Worte dafür, also werde ich nicht viel mehr sagen. Hier ist alles, was ich weiß. Nathan ist ein wundervoller Mann und fantastischer Vater. Er liebt seine Tochter unendlich.“, sagt Josh gegenüber CNN.

„Sie liebte Menschen und sie liebte ihren Mann so sehr. Sie hatte auch ein großes Vertrauen in Jesus“, erklärt Wilson weiter. „Die Trauer ist sehr echt, aber wir spüren, dass trotzdem noch Hoffnung da ist.“

Hier sieht man klar, wie sehr Nathan jeden Moment mit seiner Tochter genießt, die er aus dem Affekt heraus „mini Meg“ nennt.

Mittlerweile hat die Spendenseite über 400.000 Dollar für Nathan und die kleine Eilee eingenommen. So kann er Arzt- und Schulkosten zahlen und muss neben der Trauer um Megan und Sorge um Eilee nicht auch noch Gedanken um sein finanzielles Überleben machen.

Megan passt vom Himmel aus auf ihre kleine Tochter auf.

View this post on Instagram

Love my my Mini Meg.

A post shared by Nathan Johnson (@iamnathanjohnson) on

Kein Kind sollte ohne die Mutter aufwachsen, doch es ist klat wie sehr sie von ihrem Vater umsorgt und geliebt wird.

Es bleibt zu hoffen, dass die beiden weiter zuversichtlich durchs Leben gehen. Trotzdem ist klar, dass Megan für immer eine nicht zu füllende Lücke hinterlassen hat.

Es sollte eine Erinnerung an alle sein, die Momente des Lebens zu genießen. Man sollte seien Liebe und sein Glück zeigen, denn man weiß nie, was morgen passiert.

Helft uns dabei, unsere Mitmenschen daran zu erinnern, in dem du die Geschichte von Megan und Nathan teilst.