Junge wird mit Fleck in Form eines kleinen Herzens auf der Stirn geboren und weltbekannt – so geht es ihm heute

Alle Menschen auf dieser Welt sind einzigartig und jeder Einzelne von uns wird mit unterschiedlichen Eigenschaften und auch äußerlichen Merkmalen geboren. Dazu gehören auch Muttermale, die jeder Mensch irgendwo auf dem Körper hat.

Der kleine Cinar ist in dieser Hinsicht noch einzigartiger, denn er wurde mit einem in Form eines Herzens auf der Stirn geboren.

Der Junge bekam nach seiner Geburt auf der ganzen Welt viel Aufmerksamkeit und mittlerweile ist er zu einem süßen kleinen Jungen herangewachsen.

Murat und Ceyda Engin waren auf Wolke sieben, genau wie die meisten anderen Eltern, die ihr erstes Kind erwarten, als ihr kleiner Sohn endlich geboren wurde.

Der kleine Cinar erblickte im Jahr 2015 in Ankara, Türkei, das Licht der Welt und von Anfang an war klar, dass der Junge einzigartig ist. Die Hebammen als auch die Eltern waren erstaunt, als sie zum ersten Mal den kleinen Cinar sahen. Er hatte nämlich ein Muttermal auf der Stirn, das die Form eines Herzens hatte.

Quelle: Instagram

„Es war schwer, die Tränen zurückzuhalten, während die Krankenschwestern ihn wuschen und wir zum ersten Mal unseren Sohn und sein Muttermal sahen. Wir lieben ihn über alles“, sagte Vater Murat gegenüber der Daily Mail.

Die Eltern hätten nicht glücklicher sein können.

Quelle: Instagram

Normalerweise kennt man Muttermale, die kleine Punkte sind, doch im Fall von Cinar war es ein großes, das zudem die Form eines Herzens angenommen hatte und sich auf der Stirn niederließ.

https://www.instagram.com/p/BfLpbUynt9l/?utm_source=ig_embed

Cinar machte daraufhin weltweit Schlagzeilen und sogar die Hebammen im Krankenhaus standen Schlange, um den Jungen auch einmal zu sehen.

Die Eltern Murat und Ceyda richteten aus diesem Grund einen Instagram-Account ein, damit jeder, der Interesse daran hatte, den weiteren Lebensweg von Cinar verfolgen konnte.

View this post on Instagram

#tbt❤️ #tbt #throwback #cinarengin #lovebaby

A post shared by Çınar Engin (@lovebaby.cinar) on

Und so sieht er mittlerweile aus, vier Jahre nach seiner Geburt.

Er ist zu einem hübschen kleinen Jungen herangewachsen.

https://www.instagram.com/p/BtBZOvdlZjW/?utm_source=ig_embed

Auch heute noch bekommt Cinar viel Aufmerksamkeit, wenn er mit seiner Familie durch die Stadt spaziert. Laut dem Vater kommen oft Menschen auf sie zu und fragen, ob sie ein Foto mit dem Jungen machen dürfen.

https://www.instagram.com/p/Btlz7zMl5gz/?utm_source=ig_embed

„Alle freuen sich und auch unsere Freunde waren sehr neugierig, das herzförmige Muttermal zu sehen. Sie nennen unseren Sohn seitdem Baby der Liebe“, freut sich Murat.

https://www.instagram.com/p/BsvyTSxF7Od/?utm_source=ig_embed

Man kann schnell erkennen, warum Cinar so viel Aufmerksamkeit bekommt.

Teile diesen Artikel, wenn du auch von diesem besonderen Muttermal verzückt bist.