Keine Model-Maße: Weil sie Promi-Fotos nachstellt, wird diese Mutter auf der ganzen Welt gefeiert

Keine Model-Maße: Weil sie Promi-Fotos nachstellt, wird diese Mutter auf der ganzen Welt gefeiert

Makellos muss man sein: Perfekte Haut, perfekter Teint, schlank, groß und vollbusig. So sehen die Frauen im Fernsehen, auf Postern und bei Modeschauen aus. Die Ideale der Reichen und Schönen haben sich im Zeitalter von Facebook und Instagram, die unser aller Leben öffentlich machen, längst auf den Alltag übertragen.

Kaum jemand traut sich, in einer Welt der Perfektion Unvollkommenheit zu zeigen – dabei ist sie es doch, die unser Leben prägt. Wie oft rollen Sie sich im Bikini an einem paradiesischen Sandstrand – und wie oft liegen Sie in einem schmuddeligen T-Shirt mit einer Schüssel Chips auf dem Schoß auf dem Sofa?

Natürlich müssen die Models in den Zeitschriften nicht die Realität wiederspiegeln. Aber manchmal wäre es schön, wenn sie das täten, dachte sich zumindest eine Mama.

Celeste Barber ist eine australische Komikerin und Mutter eines Kleinkindes, die auf der ganzen Welt bekannt wurde, als sie ihre eigenen Versionen der glamourösen Bilder von Prominenten auf Instagram teilte. Sie hat keine Angst, unter die perfekte Oberfläche zu tauchen und das Leben so zu zeigen, wie es wirklich aussieht. Ganz im Gegenteil: Sie hat sichtlich Spaß daran.

Celestes Bauch ist vielleicht nicht so flach wie der eines Models, ihr Mann ist vielleicht nicht so heiß wie Brad Pitt, ihre Haut nicht so glatt und makellos wie jene bekannter Schauspielerinnen, doch darauf legt sie auch gar keinen Wert.

Millionen von Menschen folgen Celeste auf Instagram und warten gespannt auf jedes ihrer spektakulären Fotos. Seien Sie gewarnt: Einige der Bilder sind ganz schön gewagt!

Hier eine Auswahl unserer Lieblings-Fotos:

1. So lebt es sich gut!

2. Wir können nicht alle heiße Bauchmuskeln haben!

3. Gute Tarnung…

4. Perfekt getroffen!

5. Genauso grazil…

6. Fast, fast, fast!

7. Ein bisschen näher an der Realität!

8. Etwas zu viel geschüttelt…

9. Zum Totlachen!

10. Wo ist der Unterschied?

11. Der perfekte Weihnachtsbaum auf der einenSeite, und auf der anderen…

12. Sieht aus wie ein und dasselbe Bild!

13. Hahaha!

14. „Ich träume“ gegen „Ich esse“

15. Flexibilität und Stärke werden überbewertet!

16. Wunderbar!

17. Auf der Jagd nach der perfekten Frisur.

18. 😀

19. Finde den Unterschied.

Fotos: Celeste Barber (Instagram)

Ist es nicht großartig, eine Frau zu sehen, die das Selbstvertrauen hat, in der glitzernden Welt der Perfektion ihre Makel so offen auszuleben? Teilen Sie ihre Fotos, um ihr wundervolles Projekt noch bekannter zu machen.