Quelle: ABC News/YouTube

Mutiges Paar beginnt Verfolgungsjagd, um Entführer einer 11-Jährigen zu stoppen

Es war eine außergewöhnliche Nacht für ein paar aus dem US-Bundesstaat Massachusetts, die nach einem Restaurantbesuch auf dem Weg nach Hause mit ihren fünf Kindern waren, als ihr Abend eine schockierende Wendung nahm.

Amanda Disley und ihr Mann Benny Correa fuhren ihre Familie nach Hause, als ihnen ein Auto auffiel.

Nur Stunden zuvor wurde in den Nachrichten berichtet, dass die 11 Jahre alte Charlotte Moccia auf dem Schulweg entführt wurde.

Das Paar erkannte das Auto und musste eine Hochgeschwindigkeitsverfolgung beginnen, um das Mädchen zu retten. Nun meldete sich die Polizei zu Wort und feiert das Paar als Helden.

BILD

Charlotte war zuvor aus dem Schulbus gestiegen und lief nach Hause, als ein Mann sie packte und in sein Auto zerrte. Sie trat aus und schrie, berichtete ABC News.

Entführer überfährt rote Ampel

Eine Suchmeldung wurde herausgegeben, die Amanda und Benny sahen und ein paar Stunden später mitten im Geschehen waren.

Als sie den blauen Honda, der genau den Beschreibungen aus den Nachrichten glich, sahen, erkannten sie schnell worum es ging.

Das Paar verfolgte das Auto und war mit 140 km/h und über rotfahrend auf der Spur des Entführers.

BILD

Wenn jemand in Gefahr ist, „dann machst du etwas“, sagt Amanda später.

Charlotte sicher zu Hause

Sie fügte an, dass ihr Ehemann immer wieder abbremste und andere Autos vorbeiließ, während sie über rote Ampeln fuhren.

Ihre Kinder würden sie niemals in Gefahr bringen.

Amanda filmte die Verfolgung und rief die Polizei, nachdem sie nah genug waren, um das Nummernschild lesen zu können.

Die Polizei übernahm und konnte den Entführer stellen. Charlotte ist nun wieder sicher in ihrem Zuhause.

UPDATE: It is Confirmed that Charlotte was in the car we stopped and was recovered by Troopers on the Massachusetts…

Gepostet von Massachusetts State Police am Mittwoch, 15. Januar 2020

Charlottes Familie dankte jedem, der in der sicheren Rückkehr ihrer Tochter beteiligt war, in einem Text, den die lokale Polizei später veröffentlichte.

„Um genau zu sein, möchten wir Amanda Disley und ihrem Ehemann für ihre Courage danken, die sich selbst in Gefahr brachten, um sicherzustellen, dass sie Charlotte nicht aus dem Blick verlieren.“

24 year old Miguel Rodriguez of Springfield was arraigned in Springfield District Court on charges including Kidnapping,…

Gepostet von Springfield Police Department am Donnerstag, 16. Januar 2020

Auch die Polizei ehrte die Taten des Paares, ohne die Charlotte vielleicht nei wieder aufgetaucht wäre.

„Dies war eine absolute Leben oder Tod Situation für das kleine Mädchen. Danke an die Öffentlichkeit, die uns da draußen geholfen hat und zu einem guten Ende verholfen hat“, sagte Cheryl Capprood von der Polizei.

Eine wirklich beängstigende Situation, die Amanda und Benny mehr als heldenhaft gelöst haben.

Sie haben selbst Kinder und wissen, wie es den Eltern von Charlotte gehen musste. Daher taten sie alles, damit die 11-Jährige sicher nach Hause kommt.

Danke!