Mutter bringt ihr großes Baby per Kaiserschnitt zur Welt – bei dem Gewicht war auch nichts anderes möglich

In den neun Monaten, in denen eine Frau schwanger ist, kann viel passieren. Man muss nicht nur viel vorbereiten, die werdende Mutter macht auch viel durch. Sie muss sich auf körperliche als auch mentale Veränderungen einstellen.

Während es unzählige Geburten weltweit gibt, machte eine besonders von sich Reden.

Wie der britische Mirror berichtete, stand dabei Erika aus Indiana, USA im Mittelpunkt, die wohl einen Schock bekommen haben muss, als sie ihren Sohn zum ersten Mal sah.

Für werdende Mütter ist der Weg zur Geburt alles andere als leicht. Umso erleichterter sind sie, wenn alles ohne Komplikationen durchgeführt werden kann und das Baby gesund ist.

Denn während der Schwangerschaft und Geburt kann viel passieren.

Das weiß Erika selbst am besten. Sie teilte ihre Geschichte, als eine Userin auf TikTok nach unglaublichen Schwangerschaftsgeschichten fragte.

Muss Kaiserschnitt vornehmen

Sie erzählte die Geschichte der Geburt ihres Sohnes, die mittlerweile Millionen von Menschen erreicht und aufgewühlt hat.

Alles begann damit, dass die Ärztinnen und Ärzte, gelinde gesagt, überrascht waren, als sie feststellten, wie viel ihr Junge wog.

„Mehrere Menschen hatten mich unter diesem Beitrag markiert und mich gebeten, meine Geschichte zu erzählen“, erzählte Erika.

„Sie fing damit an, dass ich in der 37. Woche zum Ultraschall ging und man mir sagte, dass mein Sohn 4,5 Kilogramm wiegt und wir wohl einen Kaiserschnitt vornehmen müssen.“

„Schlussendlich musste ich sogar noch früher in den Kreissaal als geplant. Einen Tag vor dem geplanten Kaiserschnitt wollte mein Sohn schon raus.“

„Mein Baby wog mittlerweile 5,1 Kilogramm und als wir aus dem Krankenhaus entlassen wurden, hatte er Kleidung für drei Monate alte Babys, Windeln in Größe 1 an. Jetzt ist er sechs Monate alt und trägt Kleidung für 18 Monate alte Kinder.“

Als Erika fertig mit ihrer Geschichte war, konnten die Menschen kaum glauben, was sie gerade gehört hatten.

Reaktionen nach dem Wiegen

Niemand vom medizinischen Personal konnte fassen, wie ein so großes Baby in ihrem Bauch wachsen konnte.

„Mein Gott, er war wirklich riesig, als er rauskam“, schreibt ein User auf TikTok.

„Das Kind kam heraus und sieht schon so aus, als wäre es drei Jahre alt“, schreibt ein anderer.

„Herrje, er sollte schon Steuern zahlen“, scherzt ein dritter.

„Du hattest sofort ein Kleinkind. Er ist wundervoll“, schreibt ein fünfter.

Mit diesem Wonneproppen hatte wohl niemand gerechnet.

Zum Glück sind er und seine Mama wohlauf.

Teile diesen Artikel, um den beiden alles Gute für die Zukunft zu wünschen.