Tweet about this on Twitter Pin on Pinterest Share on Facebook

Mutter ist schwanger mit Drillingen, doch auf den zweiten Blick auf den Ultraschall wird der Arzt blass

Sie wollten nichts mehr, als Eltern eines kleinen Sohnes oder einer kleinen Tochter zu werden. Jedoch trotz der Tatsache, dass Courtney und Philip Garrett von New Orleans, USA, seit vielen Jahren versucht hatten, funktionierte es einfach nicht.

Am Ende entschieden sie sich für die künstliche Befruchtung – und zur großen Überraschung des Paares wurde Courtney schließlich mit Drillingen schwanger.

Aber das war nicht das einzige Wunder, das die Familie erleben konnte … 7 Jahre später waren die Ärzte wieder erstaunt.

Die drei Erstgeborenen der Familie – Oliver, Jack und Ellie – waren alle dank künstlicher Befruchtung zur Welt gekommen.

Diese Geburt allein war ein Wunder für die Familie gewesen. Courtney und Philip hatten zwei Eier mittels künstlicher Befruchtung implantiert, und eines der Eier war gespalten, was zu Zwillingen und einer Schwester führte.

„Ich habe nicht geglaubt, dass das möglich ist und dachte nur „Okay …“, sagt Courtney zu WWL-TV.

Doch es war so, und die Drillinge wurden zu einer liebevollen Gruppe von Eltern gebracht.

Was sie nicht wussten, war, dass Courtney und Philip ihnen ein viertes Geschwisterchen geben wollten.

Und 7 Jahre später überraschten sie die Kleinen mit den aufregenden Neuigkeiten. Courtney war wieder schwanger!

YouTube

Aber Courtney und Philip hatten einen weiteren großen Schock.

Der Ultraschall zeigte, dass Courtney nicht nur wieder schwanger war, sondern zum zweiten Mal drei Babys erwartete.

Es war jedoch nicht die Mehrlingsschwangerschaft, die diesmal den Doktor verwirrte.

Denn als Courtney sich fragte, wie sie wieder mit Drillingen hätte schwanger werden können, bekam sie eine unerwartete Antwort.

Absolut blass im Gesicht, erklärte der Arzt das seltsame Wunder. Genau in dem Monat, in dem Courtney eine künstliche Befruchtung durchführte, wurde sie auch auf natürlichem Weg schwanger. Dann hatte sich eines der Eier gespalten, und Courtney hatte plötzlich ein Paar eineiige Zwillinge und eine Schwester in ihrem Bauch.

Das zweite Set Drillinge der Familie wurde also sowohl natürlich als auch künstlich befruchtet – in ein und derselben Schwangerschaft!

YouTube

Es war ein Phänomen, das sowohl die Eltern als auch die Ärzte sprachlos machte – und das ist äußerst selten.

Als WWL-TV die Geschichte recherchierte, stellten sie fest, dass es nur ein weiteres Set an Drillingen gab, das sowohl natürlich als auch künstlich konzipiert worden war.

Selbst der Arzt war geschockt über dieses medizinische Wunder!

YouTube

Wie durch ein Wunder war die Familie Garrett nun von zwei auf acht Personen angewachsen.

Drei ältere Drillinge waren von drei Jüngeren begleitet worden, einer, um nach jedem Ausschau zu halten!

Sie sind eine große, glückliche Familie!

Sehen Sie sich diesen Clip an, um die unglaubliche Familie mitzuverfolgen:

Courtney und Philip haben die Chancen nicht nur geschlagen, sie haben sie mit voller Wucht zerschlagen – und nachdem sie gekämpft haben, um Eltern zu werden, sind sie jetzt eine Familie von 8!

Teilen Sie diese wunderbare Geschichte mit Ihren Freunden auf Facebook, um zu zeigen, dass nichts unmöglich ist und dass wirklich Wunder geschehen.