Tweet about this on Twitter Pin on Pinterest Share on Facebook

Schwangere Frau wird von ihrem Freund mit Schulden zurückgelassen – da entdeckt sie eine Überraschung im Ofen ihres Hauses

Es hätte ein gutes Jahr werden sollen.

Nach drei langen Jahren des Versuchens erwarteten Amanda und ihr Ehemann endlich ein Kind. Es war endlich an der Zeit, in ihr Traumhaus zu ziehen, das sie zwei Jahre lang renoviert und auf das sie so lange hingespart hatten.

Doch dann kam alles ganz anders.

Amanda aus dem australischen Sydney war in der 36. Schwangerschaftswoche und gerade erst mit ihrem Ehemann in ihr Traumhaus gezogen, als jener plötzlich wie aus dem Nichts die Bombe platzen ließ: Er hatte beschlossen, sie zu verlassen.

Amanda konnte es kaum glauben.

Die größte Sache war einfach der Schock. Es entsprach einfach nicht unseren Plänen, meinen Plänen. Es ist sehr schwierig,“ meinte Amanda im Gespräch mit KIIS 1065.

Quelle: YouTube

Das ganze Geld, das sie in ihr neues Zuhause gesteckt hatte, ließ die angehende Alleinerziehende in einem Schuldenberg versinken.

Ihr Traum, mit ihrem Liebsten und ihrem Nachwuchs im gemeinsamenTraumhaus zu leben, war von einem auf den anderen Tag geplatzt.

Quelle: YouTube

Als sie drohte, in der Hoffnungslosigkeit zu versinken, erfuhr ein Radiosender aus Sydney von Amandas ergreifender Situation.

Die Produzenten beschlossen, der angehenden Mama zu helfen – und luden sie in ihr Studio ein. Sie wusste nicht, dass sie zum ‚Giveback‘-Segment geladen war, einem Teil der Sendung, bei dem die Moderatoren Menschen, die es verdient haben, etwas ‚zurückgeben‘.

Als wir von Amandas Geschichte erfuhren, mussten wir ihr einfach ein ‚Giveback‘ geben, das sie nie vergessen würde,“ schrieb KIIS 1065 auf YouTube.

Quelle: YouTube

Im Studio weiß Amanda nicht, was da auf sie zukommt.

Die Moderatoren fordern sie nach einer Weile auf, auf den Bildschirm zu schauen. Sie sieht ein Haus, das ihr bekannt vorkommt – ihr eigenes. Das Innere hat die Crew der Sendung mit zahlreichen Geschenken gefüllt, die ihr durch die schwere Zeit helfen sollen.

Der Staubsauger symbolisiert, dass ihr Haus die kommenden sechs Monate professionell geputzt werden wird. Im Kühlschrank versteckt sich die nächste Überraschung: Drei Monate lang wird die Mutter von Eat Fit mit Mahlzeiten beliefert werden, damit sie sich während der Anfangszeit nicht mit dem Kochen und Einkaufen herumärgern muss. Auch Babysachen im Wert von 4000 Dollar hat die Crew ins Haus gepackt. Doch das allergrößte Geschenk haben sie im Ofen versteckt…

Mit einer großzügigen Spende von 10.000 australischen Dollar wird der Sender Amanda beim Zurückzahlen ihrer Hypothek unter die Arme greifen.

Seht, wie Amanda auf die unglaubliche Überraschung reagiert:

Diese Geschichte ist uns wirklich nahe gegangen – teilt sie, wenn ihr Amanda für die Zukunft alles Gute wünschen möchtet und der Meinung seid, dass die Aktion dieses Radiosenders Applaus verdient!

Ein Beitrag von Newsner. Schenkt uns ein ‚Gefällt mir‘!