Quelle: Jeff Mills/Facebook

Wegen Krebserkrankung nur noch Monate zu leben: 18-jähriger heiratet seine Jugendliebe

Chase Smith war 12 Jahre alt, als 2014 bei ihm Krebs diagnostiziert wurde.

Er kämpfte erfolgreich gegen mehrere Tumore, die 2016 und 2019 behandelt wurden. Er galt als geheilt, doch im März 2020 bekam er die niederschmetternde Nachricht:

Der Krebs war zurück und hatte sich in seinem ganzen Körper ausgebreitet.

Die Neuigkeit bekam er kurz nachdem er mit seiner Freundin Sadie schwimmen war. Die beiden verbrachten eigentlich jeden Tag gemeinsam. Sie planten bereits gemeinsam zum College zu gehen und danach zu heiraten.

Im April bekam er dann die Nachricht, dass er wohl noch drei Monate zu leben hätte. Mit der Zustimmung seiner Eltern entschied er, Sadie fragen zu wollen, ob sie ihn heiraten will.

Quelle: GoFundMe

Vier Tage nach dem erfolgreichen Antrag von Chase wurde eine Hochzeitsfeier in Indianapolis, im US-Bundesstaat Indiana, arrangiert.

„Ich sagte ihnen (Sadies Eltern), wie sehr Sadie mein Leben verändert hat und wie sehr ich sie liebe, wie besonders sie für mich ist, einfach der Fakt, dass es niemanden gibt, bei dem ich so offen über mein Leben reden kann, wie mit ihr“, sagte Chase gegenüber dem Western Journal.

Welcome Chase Smith, my second son, to the family. These two young men clean up well!

Gepostet von Jeff Mills am Samstag, 9. Mai 2020

„Sie schafft es, mich zu beruhigen, selbst wenn niemand sonst es schafft.“

„Er war so süß. Er ist zuvorkommend. Er ist ein guter Christ. Wir haben uns in unsere Persönlichkeiten verliebt. Jetzt ist er alles, was für mich zählt“, sagte Sadie über Chase.

Die Feier war im Garten von Sadies Eltern und das frischvermählte Paar genoss Arm in Arm an dem Ort, wo sie sich vor Monaten erstmals geküsst hatten.

❤️❤️❤️

Gepostet von Jeff Mills am Sonntag, 3. Mai 2020

Die Familie filmte 15 Minuten der herzerwärmenden Zeremonie für all die Freunde und Verwandte, die nicht vor Ort sein konnten.

Ein Spendenaufruf auf GoFundMe wurde initiiert, um Chase Krebsbehandlung zu zahlen. Über 120.000 US-Dollar wurden bereits für seine Rechnungen gesammelt.

Fox News published a story tonight. God is working through these kids! Keep Praying for healing for Chase!#FoxNews

Gepostet von Jeff Mills am Dienstag, 19. Mai 2020

„Wenn man das Privileg hat, Chase persönliche kennen zu dürfen, der sieht die Ehrlichkeit und Güte, die Loyalität und Freude, die seine Seele ausstrahlt. Sein Glaube ist stark, sein Kampf ist stark, und er hat all die Unterstützung seiner Familie und Freunde.“

Sie alle beten dafür, dass er doch noch längere Zeit auf der Erde bleiben darf. Chase erklärt selbst, was das Leben für ihn bedeutet:

„Die wundervollsten Menschen in deinem Leben, die Zeit, die du mit ihnen in deinem Leben hast, genieße jeden Moment.

Genieße und gebe alles, was du kannst. Liebe macht so viel möglich.“

Es muss ein so ehrlicher, emotionaler und glücklicher Moment für Chase und Sadie gewesen sein.