Tweet about this on Twitter Pin on Pinterest Share on Facebook

Überwachungskamera: Mann missbraucht Frau und bekommt eine Lektion erteilt, die er so schnell nicht vergessen wird

Sich zu denken, einfach eine andere Person anfassen zu können, ganz unabhängig vom Geschlecht, ist für uns widerlich.

Was ist so schwer zu verstehen? Es ist nicht dein Körper und du hast nicht das Recht, dich jemandem aufzuzwingen.

Natürlich muss es für viele Menschen eine große Einstellungsänderung geben, und wir werden die Probleme der Gesellschaft niemals mit Gewalt lösen können, jedoch können wir verstehen, warum eine Frau stark darauf reagieren würde, wie im folgenden Beispiel, wenn sie befummelt wird.

Auf diesem Überwachungsband sehen wir zwei Personen in einem Aufzug. Zuerst beobachtet der Mann die Frau. Dann nähert er sich ihr von hinten.

Zuerst versucht die Frau, den Angriff zu vermeiden, indem sie sich diskret entfernt. Doch der Mann fährt fort und als er seine Hand auf ihre Schulter legt, sind seine Absichten offensichtlich.

 

Das Überwachungsmaterial stammt aus China und der Vorfall ereignete sich 2016, berichtet die Daily Mail.

Es gibt jedoch einige, die behaupten, das Video sei inszeniert. Laut der Website Mashable, wurde die Frau als TV-Persönlichkeit und Schauspielerin Du Qiao in den chinesischen Medien identifiziert. Du Qiao soll auch bestätigt haben, dass es sie in dem Video ist, besteht aber darauf, dass das, was wir sehen, wirklich passiert ist.

„Ich stand auf eigene Faust in meinem eigenen Unternehmen, aber seine Handlungen zwangen mich zu reagieren“, sagt Du Qiao zum chinesischen Medienhaus Tencent.

Hier ist der Moment, in dem sie ihre Geduld mit diesem Idioten verliert. Das Ergebnis sehen Sie hier:

 

Wahrlich eine Lektion, die er nie vergessen wird …

Denken Sie, dass diese Frau richtig gehandelt hat? Teilen Sie diesen Beitrag gerne.

 

Lesen Sie mehr über ...