18-jähriges Model mit Down-Syndrom wird neuer Star in Kampagne von Luxusmarke

Über Jahrzehnte hat die Modebranche den Menschen eingebläut, dass in ihrem Berufszweig nur die schönsten und hübschesten Menschen einen Platz als Model bekommen.

Diese Annahme ist mittlerweile überholt. Perfektionismus kann für jeden Menschen etwas anderes bedeuten und jeder Mensch ist auf seine eigene Art und Weise perfekt. Glücklicherweise scheint das auch die Modebranche mittlerweile verstanden zu haben.

Als Reaktion darauf kann man jetzt auch bei großen Modemarken die unterschiedlichsten Menschen in ihren Kampagnen sehen. Inklusion ist auch in der Mode angekommen und wird dort hoffentlich auch bleiben.

Ellie Goldstein ist ein 18-jähriges Mädchen mit Down-Syndrom aus Essex, Großbritannien. Ellie gehört darüber hinaus zu einem der bekanntesten Models der Modemarke Gucci und konnte auf einen Post von ihr bei Instagram über 800.000 Likes generieren.

Ellie wurde für die Gucci Beauty Glitch Campaign ausgewählt und hat am Gucci Beauty und Photo Vogue Festival teilgenommen.

Im Jahr 2019 hatte das Unternehmen nach einem neuen Model gesucht, das seine Makeup-Linie vorführt. Und Ellie war genau das Gesicht, nach dem sie gesucht hatten. Im Juni 2020 wurde die Kampagne, die sich auf den L’Obscur Mascara konzentrierte, endlich veröffentlicht.

Ellie beschreibt sich auf Instagram mit den folgenden Worten: „Leidenschaft für Drama, Modeln & Tanz. Das Leben in vollen Zügen genießen & meine Träume verfolgen“.

https://www.instagram.com/p/CCvixpSnxqn/?utm_source=ig_embed

Ellie kann mittlerweile zusehen, wie ihre Träume in Erfüllung gehen, dank der neuen und offenen Vision der Modeindustrie. Das junge Model wird von der Zebedee Management Agentur vertreten, wie darauf spezialisiert ist, Models mit besonderen Merkmalen zu vermitteln.

„Unsere Models sind wunderschön! Ohne Wenn und Aber. Talent und Schönheit scheren sich nicht darum, wie viele Beine man hat oder wie man auf die Welt kommt“, schreibt die Agentur auf ihrer Seite.

Zebedee hat sich zum Ziel gesetzt, „Perfektion“ in der Schönheit neu zu definieren.

„Als spezielle Modelagentur treten wir leidenschaftlich dafür ein, was Perfektion von Schönheit, Behinderung und Diversität bedeutet“.

Die Agentur glaubt fest daran, dass mit den richtigen Möglichkeiten und der richtigen Unterstützung „großartigen Menschen großartige Dinge passieren können“.

Und genau das ist Ellie passiert. Das Model erlangte große Aufmerksamkeit, als Gucci auf Instagram sie ankündigte und konnte dadurch 800.000 Likes auf nur einem Post generieren.

Ellie erlangte aber nicht nur im Internet Berühmtheit, sie kam auch in den klassischen Medien vor und wurde mehrere Male im TV und von Magazinen interviewt. Sie schaffte es sogar aufs Cover der GLAMOUR.

https://www.instagram.com/p/CFsA25xJ1Vu/?utm_source=ig_embed

Ellis Familie ist auch sehr stolz auf das, was ihre Tochter erreicht hat: „Wir sind alle unglaublich stolz auf Ellie und auf all die schönen Kommentare, die sie auf Guccis Instagram-Account bekommen hat“, sagte ihre Mutter Yvonne gegenüber Channel5 News.

„Sie liebte es schon immer, im Scheinwerferlicht und vor der Kamera zu stehen, sie ist sehr selbstbewusst und weiß, wohin sie will“.

Ellie bestätigte auch selbst, dass sie viel Leidenschaft für ihren Beruf hat: „Ich genieße das Modeln und habe es geliebt, das Gucci-Kleid zu tragen. Ich bin sehr stolz auf das Fotoshooting und würde es lieben, berühmt zu sein. Ich freue mich darauf, auch für andere Marken zu modeln.“

Das talentierte Model tauchte in den vergangenen beiden Jahren auch in Kampagnen von Superdrug und Nike auf.

https://www.instagram.com/p/CC-5Nl-pUMJ/?utm_source=ig_embed

Es ist einfach wunderschön, dass mehr und mehr Menschen Diversität akzeptieren und zu schätzen wissen. Jeder ist auf seine eigene Art und Weise besonders und das sollten wir feiern.

Teile Ellis inspirierende Geschichte.