Der Bauch dieser Frau war so groß, dass die Leute dachten, sie wäre mit acht Kindern schwanger

Als die TikTokerin mit dem Namen Renae W beschloss, ihre Schwangerschaftsgeschichte – und ihren dicken Bauch – in den sozialen Medien zu teilen, stieß sie auf Skepsis und einen Arzt, der sie in Frage stellte.

Doch am Ende sollte Renae alle Zweifler zum Schweigen bringen, als es Zeit für die Entbindung war…

Als die Mutter aus den USA zum sechsten Mal in ihrem Leben schwanger wurde, begann sie, Bilder von ihrem schwangeren Bauch auf TikTok zu posten.

Anfangs teilte Renae Videos über ihre Genesung und ihren Weg in ein nüchternes Leben, doch nachdem sie schwanger geworden war, verlagerte sie ihren Schwerpunkt.

Einer der Gründe, warum sie so viel Aufmerksamkeit erregte und bald eine große Fangemeinde hatte, war ihr riesiger Bauch.

Die ersten Videos, die sie veröffentlichte, hatten nicht so viel Zuspruch, aber als die Zeit verging und ihr Bauch weiter wuchs, bekam Renae Millionen von Videoaufrufen auf ihrem Kanal. Viele waren davon überzeugt, dass sie eine ganze Armee von Kindern in ihrem Bauch hatte – einige spekulierten, dass sie bis zu acht Babys in sich trug.

Renae ihrerseits war sich sicher, dass sie nur ein Baby in ihrem Bauch hatte.

„Ja, es ist nur eins. Ich bin mir sicher“, sagte sie in einem ihrer Videos.

@mommy1987003/TIKTOK

Die vierfache Mutter gab keine medizinische Erklärung für ihren riesigen Bauch – was zu noch mehr Gerüchten und Theorien führte. Bei Newsner haben wir bereits Fälle gesehen, in denen Polyhydramnion, zusätzliche Flüssigkeit oder Schwangerschaftsdiabetes die Ursache für einen besonders großen Babybauch sein können. Renae zufolge war jedoch trotz der Kommentare der Leute und der Meinung der Ärzte alles normal.

„Ich hatte vor nicht allzu langer Zeit eine Ultraschalluntersuchung, die Flüssigkeit ist normal, das Baby misst eine Woche und vier Tage voraus“, sagte sie.

Dennoch konnten einige Leute nicht umhin, Kommentare abzugeben – sie hatten das Bedürfnis, die Mutter zu kritisieren. Ein Arzt, von dem man annehmen sollte, dass er sie unterstützt, äußerte sich besorgt über Renae. Der Mediziner war offensichtlich ziemlich schockiert, als er die Bilder ihres Bauches sah, und meinte, die werdende Mutter müsse sich Sorgen machen.

Renae, die eine Fehlgeburt erlitt, bevor sie wieder schwanger wurde, hatte das Gefühl, dass sie darauf antworten und vor allem diesen Kommentar ansprechen musste. Ihrer Meinung nach ging die Bemerkung des Arztes, dass ihr Bauch nicht so groß sein sollte, obwohl sie und ihr Baby gesund waren, zu weit.

„Als Arzt sollten Sie sich für dieses Video schämen, vor allem, wenn ich nicht Ihre Patientin bin“, schrieb sie.

Laut Renae ließ ihre geringe Körpergröße ihren Bauch größer aussehen, als er tatsächlich war.

Als sie vor ein paar Jahren einen weiteren Sohn zur Welt brachte, wog er etwa 4,2 Kilogramm. Trotzdem konnten Renaes Anhänger kaum glauben, dass in ihrem riesigen Bauch nur ein Baby war. Vielen fehlten die Worte.

Einer schrieb: „Ich schwöre, du hast 4 Zwillinge da drin“.

Ein anderer User meinte: „Da ist ein ausgewachsener Mann drin.“

„Er wird mit 30 Jahren und einer schlechten Kreditwürdigkeit herauskommen“, scherzte ein User.

Während ihrer gut dokumentierten Schwangerschaft nahm sie fast 16 Kilogramm zu. Die Zuschauer konnten mitverfolgen, wie ihr Bauch Stück für Stück wuchs. Als Renae in der 37. Schwangerschaftswoche ein Video hochlud, erreichte es satte 37 Millionen Aufrufe. Zum Glück meldeten sich einige Leute zu Wort und verteidigten die Mutter.

„Jede Schwangerschaft ist anders. Jede Schwangerschaft ist einzigartig!“, schrieb eine Frau.

Eine andere fügte hinzu: „Ich kann nicht glauben, dass er das zu dir sagt, obwohl er absolut nichts über deine Schwangerschaft weiß.“

Am 18. Februar war es an der Zeit, diejenigen zum Schweigen zu bringen, die nicht glauben wollten, dass Renae nur ein Baby in sich trug. Sie brachte ihren großen Jungen durch einen geplanten Kaiserschnitt zur Welt.

Das Neugeborene wog ca. 4,2 Kilogramm und war knapp 57 cm groß. Laut Renae hat ihr Sohn auch einen „großen Kopf“ von seinem Vater geerbt: Er misst 15 Zentimeter im Umfang. Das Wichtigste ist jedoch, dass ihr kleiner Junge gesund auf die Welt kam.

„Wenn dein Sohn mit der Hand zuerst herauskommt und aussieht wie Superman, der fliegt“, schrieb sie im Februar. „Ja, ich sagte Sohn, einfach ein großer gesunder Junge.“

@mommy1987003/TIKTOK

Obwohl ihr großer Bauch einige Probleme und Komplikationen in Renaes Leben verursachte, vermisste sie den Babybauch nach der Geburt ihres Sohnes. Es fühlte sich „komisch“ an, den Bauch nicht mehr zu haben, sagte die Mutter.

Auch ihre Anhänger waren nach der Geburt neugierig. Elf Wochen nach ihrem Kaiserschnitt zeigte Renae ihren Bauch und reagierte auf die kritischen Stimmen, die in ihren Kommentaren wieder auftauchten.

„Fünf Tage nach meinem Kaiserschnitt. Das einzige Gewicht, das ich verloren habe, war mein 4,2 kg Baby und weitere 2,5 kg“ sagte sie.

„Ich verstehe nicht, warum die Leute nicht verstehen, dass jeder Babys anders trägt. Ich bin klein und trage ganz vorne. Man hat mir gesagt, dass du deinen Körper ruiniert hast und dass deine Dehnungsstreifen hinterher so schlimm sein werden“. Die Wahrheit ist, dass es mir egal ist, weil mein Körper mich mit fünf wunderbaren Kindern und einem Engelsbaby gesegnet hat. Ich liebe meinen Körper und die erstaunlichen Dinge, die er getan hat.“

@mommy1987003/TIKTOK

Um die Größe ihres Babys zu zeigen, veröffentlichte Renae Videos, auf denen sie ihr kostbares Baby im Arm hält.

„Wenn man die ganze Zeit gefragt wird, warum man mit einem Baby so groß war. Ich frage mich, wie er überhaupt Platz hatte, um sich darin zu bewegen“, schrieb sie.

https://www.tiktok.com/@mommy1987003/video/7095788518093442346?referer_url=https%3A%2F%2Fen.newsner.com%2F&referer_video_id=7095788518093442346&refer=embed

Heute können wir sehen, dass Renae ihre Fans auf TikTok weiterhin auf dem Laufenden hält, und allem Anschein nach läuft es gut für sie und ihre Familie.

Natürlich hat ein Neugeborenes seine Herausforderungen, und die gelten auch für Renae – aber ihr Junge wächst so schnell, und Renae ist immer noch nüchtern, also ist das fantastisch! Wir wünschen ihr für die Zukunft alles Gute!

Bitte teile den Artikel.