Mann nach Einbruch in Juweliergeschäft aufgrund Sweatshirt verhaftet

Mann nach Einbruch in Juweliergeschäft aufgrund auffälligem Sweatshirt verhaftet

Ein 32-jähriger Mann aus Massachusetts (USA) wurde Ende Juli verhaftet, nachdem er in ein Juweliergeschäft eingebrochen war.

Nachdem die Polizei die Videoaufnahmen der Sicherheitskamera aus dem Geschäft erhalten hatte, bat sie die Öffentlichkeit um Hilfe bei der Identifizierung des Verdächtigen. Dieser trug zum Zeitpunkt des Einbruchs ein auffälliges Sweatshirt.

Kurz nach 22:00 Uhr am 31. Juli wurde die Polizei in Franklin (Massachusetts, USA) zu einem Alarm bei Vallee Jewelers (ein Juweliergeschäft) gerufen. Als sie eintrafen, sahen sie, dass die Eingangstür eingeschlagen und mehrere Vitrinen beschädigt worden waren.

Auch der Schmuck lag verstreut am Boden

„Natürlich gibt es ausgefeiltere Methoden, um einzubrechen. Dieser Einbruch war ziemlich einfach, aber er war effektiv. Es gibt Opfer, Sachschäden und gestohlene Gegenstände“, sagte Polizeisergeant Brian Johnson laut WHDH.

Während die Polizei ihre ersten Ermittlungen durchführte, bat sie die Öffentlichkeit um Hilfe.

Die Polizei veröffentlichte Überwachungsvideos in der Hoffnung, den Verdächtigen identifizieren zu können.

Glücklicherweise wies die Öffentlichkeit schnell auf das erkennbare Logo auf der Rückseite des Kapuzenpullis des Verdächtigen hin.

„Dummheit vom Feinsten! Das Sweatshirt ist von der Landschaftsgärtnerei. Sie werden diesen Kerl im Handumdrehen haben“, schrieb eine Frau.

Screenshot

Laut NECN meldete sich das Unternehmen Reilly Tree and Landscape, dessen Logo auf dem Sweatshirt des Verdächtigen zu sehen war, und kooperierte mit der Polizei.

Dank dieser Zusammenarbeit konnte die Polizei Patrick Maranda ausfindig machen und festnehmen.

Er wurde wegen schweren Einbruchs, Diebstahls und Sachbeschädigung angeklagt.

Obwohl er das Juweliergeschäft in nur wenigen Minuten betreten und verlassen hatte, verursachte er einen Schaden von schätzungsweise 10.000 Dollar.

Kannst du dir vorstellen, dass jemand so dumm ist, nicht nur ein Verbrechen zu begehen, sondern dies auch noch in einer Kleidung zu tun, die ihn eindeutig identifiziert?

Ich hoffe, dass der Gerechtigkeit Genüge getan wird.

Bitte teile diese Geschichte auf Facebook.