Mann streicht sein Traumhaus pink und verärgert damit die Nachbarn

Was würdest du tun, wenn dein Nachbar nach dem Einzug sein Haus so stark verändert, dass es kaum noch ansehnlich ist?

Ein Mann in einem Vorort von Austin (Texas, USA) ist unter Beschuss geraten, weil er sein Haus in einem leuchtenden Pink gestrichen hat, was bei den Anwohnern für Unmut sorgte.

YouTube

In den meisten US-Nachbarschaften gibt es eine Hausbesitzervereinigung (Homeowners Association, HOA), die dafür sorgt, dass die Häuser einheitlich aussehen, und die auch dazu beitragen kann, nützliche Annehmlichkeiten für die Bewohner zu finanzieren.

Doch Emilio Rodriguez hat sein Haus im Ort Pflugerville in Texas gerade deshalb gekauft, weil es dort keine HOA gibt.

Das bedeutete, dass er sich seinen Traum erfüllen konnte, alles pinkt zu streichen. Eine Entscheidung, die zu einigen Problemen mit seinen Nachbarn führt.

„Ich liebe dieses Haus. Ich weiß nicht, warum die Leute es nicht mögen“, sagte Emilio gegenüber CBS17

Als Emilio sein Haus kaufte, war es beige, aber jetzt ist es seine Lieblingsfarbe und er hat Pläne, weitere Teile seines Hauses in Pink zu streichen.

YouTube

Pink macht ihn glücklich

Seine Nachbarn sind verärgert über das rosafarbene Haus und befürchten, dass es den Grundstückswert in der Gegend senkt.

Aber Emilio, der nach einem Autounfall und einer Reihe von gesundheitlichen Problemen an den Rollstuhl gefesselt ist, sagt, dass ihn die Farbe seines Hauses glücklich macht.

Im folgenden Clip erfahren Sie, was Emilio noch pink streichen möchte.

Bitte teile den Artikel und erzähle uns, was du von der Farbe des Hauses hältst? Wie würdest du reagieren, wenn Emilio in deiner Nachbarschaft wohnen würde?