Teenagerin rettet Hund während Flutkatastrophe in den USA das Leben – Vater bezeichnet Tochter als Heldin

Der US-Bundesstaat Kentucky wurde kürzlich von schweren Überschwemmungen heimgesucht, bei dem 37 Menschen starben und Hunderte von Häuser zerstört wurden. Gouverneur Andy Beshear sprach von „einer der schlimmsten und verheerendsten Überschwemmungen in der Geschichte Kentuckys“.

Doch inmitten dieser historischen Katastrophe rettet eine mutige Teenagerin ihren Hund und wartete schließlich auf einem Dach auf Rettung.

Sintflutartige Regenfälle hatten nahe gelegenen Flüsse und Bäche anschwellen lassen und zu der Flutkatastrophe geführt.

JACKSON, KY – 28. JULI: Die Häuser entlang der Gross Loop an der KY-15 sind vom Wasser des North Fork of the Kentucky River überflutet. (Foto: Arden S. Barnes/For The Washington Post via Getty Images)

Als das Wasser um ihr Haus herum zu steigen begann, handelte die 18-jährige Chloe schnell, um sich und ihren Hund zu retten.

Laut einem Facebook-Post von Chloes Vater Terry Adams steckte die Jugendliche den Hund in einen Plastikbehälter, der auf dem Hochwasser schwimmen sollte. Mit dem Hund im Schlepptau begann Chloe dann, durch die Strömung zu schwimmen.

Das Wasser war so hoch, dass es die Häuser der Menschen überflutete – also suchten Chloe und ihr Hund Schutz auf dem Dach eines Nachbarn.

My daughter is safe and whole tonight. She saved her dog by putting her in a container that would float and then swam…

Posted by Terry Adams on Thursday, July 28, 2022

Es war eine beängstigende Situation, aber bald war Hilfe unterwegs.

Chloes Großvater, Larry Adams, paddelte mit seinem Kajak über das Hochwasser und brachte Chloe in Sicherheit.

„Ich war noch nie so dankbar dafür, ein Kajakfahrer zu sein, wie in den letzten Tagen“, schrieb er.

Er fügte hinzu, dass Chloe 70 Meter durch die Strömung schwamm, um das Dach zu erreichen. „Eine mutige junge Frau“, schrieb er.

Never been more thankful to be a Kayaker than these last few days. Chloe swam out of her house across current 70 yards…

Posted by Larry Adams on Sunday, July 31, 2022

Die Überschwemmung war für die Menschen in Kentuck verheerend, und es wird lange dauern, bis sie sich von den Schäden erholt haben. Diese Familie hat ihr Haus in der Flut verloren, und Terry hat eine GoFundMe-Seite zur Unterstützung veröffentlicht.

Aber diese Geschichte ist ein kleiner Silberstreif inmitten dieser Tragödie. Terry bezeichnete seine Tochter als „Heldin“ und „einfach erstaunlich.“

„Wir haben heute alles verloren… alles außer dem, was am wichtigsten ist“, schrieb er.

Wir sind so froh, dass Chloe und ihr Hund in Sicherheit sind! Danke, Chloe, dass du so schnell gehandelt und das Leben deines Hundes gerettet hast! Selbst in Krisenzeiten ist es inspirierend zu sehen, wie Menschen sich um ihre Haustiere kümmern. ❤️

Bitte teile diese erstaunliche Nachricht!