Doktor holt Ukulele raus und spielt für kleines Mädchen – schau dir an, was mit ihren Beinen passiert

Doktorinnen und Doktoren haben mich schon immer beeindruckt. Sie haben einen der wichtigsten, wenn nicht sogar den wichtigsten Job, den man haben kann.

Selbst wenn sie nur Dienst nach Vorschrift machen, helfen sie damit noch Menschen. Wenn sie sich darüber hinaus aber noch anstrengen, bringen sie mein Herz so richtig zum Schmelzen.

Deswegen war ich auch so gerührt, als ich gesehen hatte, was ein Doktor in Brasilien für seine 19-Monate junge Patientin Sophia gemacht hat.

Paulo Martins ist von Beruf Doktor in Brasilien und liebt seinen Job. Und in dem Video wird mehr als deutlich, wie viel ihm die Patienten bedeuten.

Paulo arbeitet am Clínica de Ribeirão Preto-Krankenhaus in São Paulo. Auf seinem Instagram-Account teilt er Bilder aus seinem Arbeitsleben und dass er offensichtlich Musik liebt. Er spielt nämlich häufiger für seine Patienten, um ihnen ein Lächeln und Stärke zu schenken.

Zuletzt postete Paulo ein Video von Sophia, die erst 19 Monate alt ist. Sie hat Probleme mit ihrem Immunsystem und kämpft im Krankenhaus um Besserung.

Quelle: Facebook

In dem Video sieht man, wie Paulo seine Ukulele rausholt und zu dem Lied „Eu sei de Cor“ von Marília Mendonca singt.

Im Krankenhaus zu sein, ist für niemanden ein Spaß. Erst recht nicht für junge Kinder, die viel lieber spielen und andere Dinge tun würden, die man in dem Alter eben macht.

Quelle: Facebook

Es ist so schön, wenn man sieht, wie viel die Patienten dem Arzt bedeuten. Und noch schöner ist es, Sophia so glücklich zu sehen. Ihre Reaktion zur Musik ist einfach niedlich, wie sie dazu tanzt und sich bewegt.

Nachdem das Video bei Facebook geteilt wurde, ist es durch die Decke gegangen: es wurde mittlerweile über 300.000 Mal geteilt!

Wir hoffen, dass es Sophia bald wieder besser geht und danken diesem wunderbaren Arzt für seine Hingabe. Die Welt braucht mehr Menschen wie ihn. Wenn du das auch so siehst, bist du herzlich dazu eingeladen, diesen Beitrag mit deinen Liebsten zu teilen.