Tweet about this on Twitter Pin on Pinterest Share on Facebook

Gesunde Süßigkeit: 5 Gründe, warum ihr mehr Lakritze essen solltet

Lakritze-Liebhaber wissen ganz genau, dass es keinen Ersatz für die schwarze Köstlichkeit gibt. Was viele Fans der Süßigkeit nicht wissen: Sie hat auch gesundheitliche Vorteile.

Wer Lakritze bereits mag, wird sie nach diesem Artikel lieben – und alle anderen werden dem schwarzen Gold vielleicht eine zweite Chance geben.

 

1. Sie kurbelt den Stoffwechsel an

Lakritze enthält Antioxidantien, die gut für den Körper sind. In ihrer reinsten Form kann sie damit dazu beitragen, dass die Körpertemperatur steigt und der Stoffwechsel angekurbelt wird. Greift deshalb lieber zu reiner Lakritze als anderen Süßigkeiten, die den gegenteiligen Effekt haben.

2. Sie ist gut für den Magen

Lakritze gilt als Luxus und Süßigkeit, doch der polarisierende Wurzelextrakt kann auch auf eine lange Geschichte in der Medizin zurückblicken. Lakritz wurde zur Linderung von Schmerzen bei Magengeschwüren, Sodbrennen und chronischer Gastritis verwendet.

3. Sie hilft gegen Husten

Ist euch schon einmal aufgefallen, dass Hustenmedizin oft wie Lakritze schmeckt? Vor tausenden von Jahren haben Menschen die entzündungshemmenden Eigenschaften der Lakritze festgestellt, weshalb man sie oft in Hustenmedizin findet.

4. Sie erhöht den Blutdruck

Laktritze erhöht den Blutdruck und ist somit für Menschen mit einem chronisch niedrigen Blutdruck besonders interessant. Wenn euer Blutdruck ohnehin hoch ist oder ihr schwanger seid, ist vom Lakritz-Konsum allerdings abzuraten.

5. Sie ist gut für die Zähne

Weil Lakritze als Süßigkeit gilt und Süßigkeiten bekanntlich nicht gut für die Zähne sind, wird euch dieser Punkt vielleicht überraschen. Das schwarze Gold enthält jedoch antibakterielle Substanzen, die gegen bestimmte Bakterien, die zu Löchern führen können, wirksam sind. Das berichtet das Journal of Natural Products.

Quellen: drweil.com, WebMD, Healthline

Vergesst nicht, diese Fakten über die gesunde Süßigkeit mit allen Lakritze-Liebhabern (und solchen, die es werden könnten) zu teilen!

Ein Beitrag von Newsner. Schenkt uns ein ‚Gefällt mir‘!