Tweet about this on Twitter Pin on Pinterest Share on Facebook

Ärzte entfernen riesigen Sack von Babys Gesicht – was sich darunter versteckt, rührt sie zu Tränen

Die 46-jährige Valeka Riegel war schockiert, als sie ihren Sohn zum ersten Mal sah. Der größte Teil seines Gesichts war von einem riesigen Sack bedeckt – und die Mutter konnte ihren Augen nicht sehen.

Natürlich waren die Eltern besorgt, als sie zum ersten Mal den Ultraschall ihres Sohnes sahen. Sie konnten sehen, dass ihr Sohn Zakary einen riesigen Sack auf seinem Gesicht hatte.

Facebook/Today Show

Sie entdeckten, dass das Baby an Enzephalozele litt – eine sackartige Protrusion im Gehirn – etwas, das extrem selten ist. Laut der staatlichen Gesundheitsbehörde CDC wird jedes Jahr nur etwa 1 von 12.200 Babys in den USA mit dieser Krankheit geboren.

Als Mutter Valeka das erste Mal ihren Sohn sah, konnte sie nicht aufhören zu weinen.

„Es gab nur eine große Stirn und winzige kleine Lippen – keine Augen, keine Nase, keine Wimpern.“, sagte sie zu Faith Tap.

Facebook/Today Show

Der kleine Zakary war im Allgemeinen gesund, aber er hatte Schwierigkeiten beim Atmen und Essen wegen der Protrusion. Er wurde in ein Kinderkrankenhaus in Cincinnati, Ohio, verlegt, wo 22 Ärzte den Sack chirurgisch entfernten.

Nach einer langen und komplizierten Operation bekam die emotionale Mutter ihren ersten Blick auf ihren gesunden und gesunden Sohn. Der Sack war weg und der kleine Junge konnte ohne Probleme atmen und essen. Als sie die unglaubliche Verwandlung ihres Sohnes sah, konnte sie nicht aufhören zu weinen.

„Ich weinte nur, weil ich nicht wusste, dass er so schöne lange Wimpern und große braune Augen hatte. Sie waren auf beiden Seiten perfekt.“

Facebook/Today Show

Die Mutter erklärt, dass der kleine Zakary es schwer fand, die Tatsache zu akzeptieren, dass der Sack plötzlich verschwunden war.

„In den ersten paar Tagen schlug er immer wieder auf sein Gesicht ein, so wie ‚Warte mal, ich sehe es nicht, ich fühle es nicht.'“

Facebook/Today Show

Ist Zakary nicht ein wunderschöner kleiner Junge? Teilen Sie diese Geschichte auf Facebook, um uns zu helfen, die qualifizierten Ärzte zu feiern, die Zakary geholfen haben!

 

Lesen Sie mehr über ...