Tweet about this on Twitter Pin on Pinterest Share on Facebook

Dieses Mädchen überlebt als Einzige das Feuer – ihr Bild erobert nun das Internet

Im Jahr 2013 steckte jemand das Gebäude in New York in Brand, indem ein kleines Mädchen namens Safyre Terry lebte. Damals war Safyre nur fünf Jahre alt und lebte gemeinsam mit ihrem Vater, ihrer Schwester und ihren zwei Brüdern.

Als die Feuerwehrleute am Ort des Geschehens eintrafen, fanden Sie das kleine Mädchen unter ihres Vaters Leichnam liegend. Zirka 75% ihres Körpers erlitten Verbrennungen und es war unklar, ob sie überleben würde.

Safyre hörte jedoch niemals auf, um ihr Leben zu kämpfen, obwohl man ihr sowohl eine Hand und einen Fuß amputierte. Sie hat gewöhnlich ein Lächeln auf ihrem Gesicht, berichtete The Independent.

YouTube

Vor dem Feuer war Safyre schon Halbwaise und wuchs ohne ihre Mutter auf, sodass nun das Sorgerecht ihrer Tante Liz Dolder erteilt wurde.

Wir können uns gar nicht ausmalen, wie es sich anfühlen muss, seine gesamte Familie zu verlieren. Man würde denken, dass die Weihnachtszeit am schlimmsten für ein kleines Kind sein würde, aber nichts konnte ihre Liebe für das Weihnachtsfest trüben.

Zwei Jahre nach dem tödlichen Feuer kaufte ihre Tante einen Weihnachtsbaum. Sie beschlossen, Weihnachtskarten anstatt Kugeln an den Baum zu hängen.

Safyre hätte sich nicht gedacht, dass ein paar Karten einen Weihnachtsbaum schmücken konnten – dadurch, dass sie wusste, dass sie eigentlich eher wenige erhielt.

YouTube

Das war der Zeitpunkt, an dem Tante Liz einen brillianten Einfall hatte. Sie stellte ein Foto von Safyre auf ihre Facebook-Seite und fragte ihre Freunde, ob jemand von ihnen in Erwägung ziehen würde, dem kleinen Mädchen eine Weihnachtskarte zu schicken.

Sie ahnte nicht, was bald geschehen würde.

Der Beitrag machte seine Runden und auf einmal schrieben Menschen aus den gesamten Vereinigten Staaten Briefe an das kleine Mädchen – und schickten ihr auch Geschenke.

Die Anzahl an Post, die die Familie erhielt, war so überwältigend, dass sie Freunde bitten mussten, ihnen beim Öffnen zu assistieren. Sogar als Weihnachten vorbei war, nahm der Strom an Geschenken und Briefen kein Ende.

YouTube

Alles in allem wird spekuliert, dass Safyre über zwei Millionen Briefe erhalten hatte, die ihr alles Glück der Welt wünschten.

Obwohl die kleine Safyre alles in diesem Feuer verlor, schafft sie es jeden Tag, mit einem Lächeln aufzustehen. Wir sind heilfroh darüber, dass ihr diese Briefe ein Lachen ins Gesicht zauberten.

Im folgenden Video sehen Sie ein paar Einblicke ins Leben von Safyre:

Dieses Mädchen ist ein zäher Knochen!

Wenn Sie mögen, teilen Sie diese Geschichte gerne, sodass mehr Leute über dieses kleine Mädchen erfahren, das – trotz allem – immer weiter lächelt.