Tweet about this on Twitter Pin on Pinterest Share on Facebook

Energieunternehmen warnt: Deshalb solltet ihr an heißen Tagen nie eine Wasserflasche im Auto lassen

Habt ihr schon einmal eine Plastikflasche an einem heißen Tag im Auto zurückgelassen? Viele von uns tun das Tag für Tag, ohne auch nur einen Gedanken daran zu verschwenden.

Wie sich herausstellt, kann diese Leichtsinnigkeit jedoch ziemlich gefährlich werden – ihr solltet euer Verhalten künftig also besser noch einmal überdenken.

Im Juli 2017 veröffentlichte die Energiefirma Idaho Power, die in den US-Staaten Oregon und Idaho tätig ist, ein Video auf ihrer Facebookseite, um die Menschen zur Vorsicht aufzurufen: Deshalb können Plastikflaschen im Auto zu einer echten Gefahr werden.

Im Video beschreibt der Fachmann Dioni Amuchastegui, was passieren kann, wenn eine Plastikflasche an einem heißen Tag zu lange im Auto zurückgelassen wird.

Quelle: Shutterstock

Was zunächst unglaublich klingt, entspricht tatsächlich der Wahrheit: Die Flasche könnte einen Brand entfachen.

Genau das wäre Dioni beinahe selbst passiert.

Ich saß im Truck und hatte ein frühes Mittagessen,“ so Dioni im Video. „Da bemerkte ich im Augenwinkel etwas Rauch, sah hinüber und bemerkte, dass das Licht durch die Wasserflasche gebrochen wurde und dabei war, den Sitz in Brand zu setzen.“

Quelle: Idaho Power/Facebook

Eine runde Plastikflasche, die mit klarem Wasser gefüllt ist, kann vom Sonnenlicht als Linse missbraucht werden und enorme Hitze generieren. Wenn es an einem Tag besonders heiß und sonnig ist, ist die Gefahr natürlich noch viel größer.

Wir haben es noch einmal getestet und die Hitze [gemessen] und (…) es war extrem heiß,“ so Dioni. „Es war heiß genug, um ein Loch durch den Sitz zu brennen. Nicht gerade etwas, das man erwarten würde – eine Wasserflasche kann euch die Haare in Brand stecken.

Quelle: Idaho Power/Facebook

Wir alle wissen, wie wichtig es besonders an heißen Tagen ist, Wasser zu trinken um hydratisiert zu bleiben – nehmt diese Gefahr also bitte nicht als Anlass dafür, keine Wasserflaschen mehr mitzunehmen. Ihr solltet der Warnung von Idaho Power aber folgen, und sie besser nicht im heißen Auto zurücklassen.

Jeder trägt Wasserflaschen mit sich herum,“ so ein anderer Fachmann von Idaho Power, Richard McKinnies. Am wichtigsten ist, dass man sie von der Sonne fernhält.

Im Video könnt ihr noch mehr herausfinden:

Diese unsichtbare Gefahr hat uns wirklich überrascht! Wer hätte gedacht, dass eine gewöhnliche Wasserflasche im Auto einen Brand in Gang setzen könnte? Wir sind froh, dass wir über diese Gefahr in Kenntnis gesetzt wurden.

Zieht in Erwägung, diese wichtigen Informationen zu teilen, um auch eure Mitmenschen vor dieser potenziellen Gefahr zu warnen!

Ein Beitrag von Newsner. Schenkt uns ein ‚Gefällt mir‘!