Tweet about this on Twitter Pin on Pinterest Share on Facebook

Grabräuber werden auf frischer Tat ertappt – und erhalten eine Lektion, die sie nicht vergessen werden

Wir glauben, dass es sich von selbst versteht, dass Friedhöfe als Orte des Friedens und der Ruhe angesehen werden. Nicht nur sind sie die finale Ruhestätte für Verstorbene, sondern auch Orte, an denen seinen Liebsten Respekt gezollt wird. Genau das ist der Grund, warum es so schrecklich ist, sich die kürzlich passierten Geschehnisse auf einem Friedhof in Ohio, USA, ansehen zu müssen.

Zwei Frauen hatten über Wochen hinweg Blumen und weitere Andenken von Gräbern gestohlen. Was sie jedoch nicht wussten, war, dass versteckte Kameras ihre Taten aufzeichneten.

Der Grove Street Cemetery in New London, Ohio, war immer schon ein Platz der absoluten Ruhe, welchen Menschen besuchten, um den Liebsten nahe zu sein.

Für viele Menschen ist dies ein Platz, an dem ganze Generationen an Vorfahren ihren letzten Frieden fanden.

Fox 8 Cleveland

Im Juni jedoch begannen Leute damit, festzustellen, dass Dinge wie Blumentöpfe wie vom Erdboden verschluckt zu sein schienen, wie der einer Frau, welchen ihn auf das Grab ihres im Jahr 1977 verstorbenen Vaters stellte.

Schlussendlich verschwanden so viele Dinge, dass die ortsansässigen Menschen die Polizei kontaktieren. Glücklicherweise gab es auf dem Gelände Sicherheitskameras, die ihnen bei der Recherche halfen.

Fox 8 Cleveland

Die Sicherheitskameras zeichneten zwei Frauen auf, die ihr Auto an vielen Gräbern abstellten. Als sie zu den Gräbern fuhren, stiegen sie aus, um auf unscheinbare Weise die Grabsteine und die Dinge zu begutachten, die Menschen auf die Gräber ihrer Liebsten platzierten. Dann stiegen die Frauen wieder in ihr Auto und fuhren weg, als wäre nichts geschehen.

Die Aufzeichnungen halfen der Polizei dabei, herauszufinden, um wen es sich bei den beiden Frauen genau handelte. Nur kurze Zeit später wurden die beiden verhaftet.

Was jedoch besonders schockierend für die im Ort lebenden Menschen war, ist die Tatsache, dass es sich bei einer der Frauen um eine Angestellte der Regierung einer nahegelegenen Stadt handelte, welche von vielen Menschen in New London respektiert wurde.

Fox 8 Cleveland

Gegen die Frauen wurde Anzeige erstattet und hoffentlich können die Leute New Londons wieder Blumen und andere Gegenstände auf die Gräber stellen, ohne Angst haben zu müssen, dass diese gestohlen würden.

Wir sind dankbar dafür, dass die Sicherheitskameras die beiden Diebinnen auf frischer Tat ertappen konnten – und wir hoffen für die Zukunft, dass sich diese beiden Frauen gut an ihre Tat erinnern können, vor allem auch daran, dass sich Diebstahl niemals auszahlt.

 

Wir hoffen, dass jeder, der etwas an diese Diebe verloren hat, seine geliebten Besitztümer zurückerhalten hat.

Bitte teilen Sie diesen Artikel, wenn auch Sie denken, dass diese beiden Frauen einen Gefängnisaufenthalt verdienen.