Tweet about this on Twitter Pin on Pinterest Share on Facebook

Mann filmt Gewitter von seiner Terrasse aus – als ein Blitz neben ihm einschlägt

Ein Norweger wurde kürzlich Zeuge eines außergewöhnlichen Geschehens, das er in einem Video festhielt.

Daniel Modol stand mit seinem Handy das Gewitter filmend auf seiner Terrasse in Gjerstad, Norwegen, als das Undenkbare geschah.

Ein Blitz schlug nur wenige Meter von ihm entfernt ein.

 

Der 38-jährige Daniel Modol hoffte darauf, einen Blitz in der Ferne auf Film festhalten zu können. Was ihm jedoch widerfuhr, war um Einiges aufregender.

Am vorigen Montag betrat er seine Terrasse während eines Gewitters. Der Norweger lebte bereits seit elf Jahren in diesem Haus und hat viele Gewitter miterlebt. Was er jedoch an diesem Abend sah, war etwas, das er noch nie zuvor erlebte.

An der Seite seiner Terrasse, ungefähr drei Meter von seinem Standpunkt, schlug ein Blitz ein. Es gelang ihm, diesen Vorfall mit seiner Handykamera festzuhalten.

 

Im Video können Sie bestaunen, wie der gesamte Himmel auf einmal eine rosa Farbe annimmt. Man hört einen lauten Krach und sieht, wie Teile der Terrasse in die Luft fliegen. Daniel brauchte eine Sekunde, um sich wieder aufzuraffen und seine Kamera in die richtige Richtung zu bewegen.

Facebook

Rauch steigt auf, wo der Einschlag passierte und der Terrassenboden ist mit Erde bedeckt.

Facebook

Am nächsten Tag postete Daniel ein Fortsetzungsvideo, das die Terrasse und den Einschlagsort nach dem Blitz etwas näher zeigt.

Wir sind heilfroh darüber, dass Daniel nichts passiert ist und ihn der Blitz nicht direkt traf. Dies hätte tödlich ausgehen können.

Wir können jedoch nicht damit aufhören, über Mutter Naturs Kräfte zu staunen. Wenn Sie mögen, teilen Sie diesen Beitrag gerne mit Ihren Freunden, damit auch sie die Chance haben, dieses Naturwunder zu beobachten.

 

 

 

Lesen Sie mehr über ...