Mutter sieht rote Flecken auf dem Gesicht ihrer Tochter

Es ist die Wahl, die jeder Elternteil irgendwann treffen muss: die bestmögliche Kinderbetreuung für seine Kleinen zu wählen.

Auch wenn Sie zu Hause bleiben, während die Kinder klein sind, können Sie nicht jede Sekunde des Tages bei ihnen sein und die Chancen sind, dass Sie sie mit jemandem Vertrauenswürdigen lassen müssen.

Wenn Sie nicht das Glück haben, Familie oder enge Freunde in der Nähe zu haben, vertrauen Sie, wie viele andere Eltern, auf einen ausgebildeten Fachmann.

Wenn Sie das tun, vertrauen Sie darauf, dass Ihr ausgewählter Kinderbetreuer sich um Ihren Kleinen kümmert, so wie er sich um sein eigenes Kind kümmert.

YouTube

Eine Familie in Vietnam stellte ein Kindermädchen ein, um mit ihrer neugeborenen Tochter zu helfen, wenn sie wieder arbeiten gehen musste. Doch als sie herausfanden, dass ihre Tochter oft rote Flecken in ihrem Gesicht hatte und im Schlaf schluchzte, begannen sie zu erahnen, dass etwas nicht stimmte.

Ihre 51-jährige Haushälterin und Kinderfrau Nguyen Thi Han arbeitete seit zwei Monaten für die Familie.

gråtande bebis
Flickr. Das Baby auf dem Bild hat keine Verbindung zur Geschichte.

Die Familie installierte eine versteckte Kamera in ihrem Haus und war völlig entsetzt, als sie sahen, was die Kamera festhielt.

In dem Video sah man das Kindermädchen wiederholt das neugeborene Mädchen auf Gesicht und Körper schlagen. Dann wirft sie das verängstigte Mädchen mehrmals in die Luft.

Sobald die Mutter des Mädchens, Ngoc Phuong, das Video sah, kontaktierte sie die Polizei und das Kindermädchen wurde verhaftet. Sie hat auch das Video in sozialen Medien geteilt, berichtet die internationale Zeitung The Epoch Times.

YouTube

Le Duc Tung, Polizeichef in Phu Ly in Nordvietnam bestätigte später, dass Nguyen Thi Han festgenommen wurde.

Laut World Vision Vietnam werden jedes Jahr in Vietnam rund 4.000 Fälle von Kindesmisshandlung gemeldet.

Sie können den Clip, den Ngoc Phuong in sozialen Netzwerken teilte, hier sehen. Achtung: Diese grafischen Bilder könnten verstörend wirken!

Kinder sollten niemals – wir wiederholen: NIEMALS – misshandelt werden.

Teilen Sie diesen Artikel bitte mit Ihren Facebook-Freunden, wenn auch Sie denken, dass Kindesmissbrauch völlig inakzeptabel ist.