Tweet about this on Twitter Pin on Pinterest Share on Facebook

Polizei-Warnung: Wenn Sie diese 3 Worte am Telefon hören, legen Sie sofort auf

Telemarketing ist vermutlich für keinen von uns fremd. Ich selbst habe in der Tat für mehrere Jahre als Telemarketer als Teilzeitjob gearbeitet, während ich mein Studium beendet habe, deshalb fühle ich mit Ihnen, da ich weiß, wie schwer es sein kann, das Telefon abzunehmen und Fremde anzurufen – stundenlang.

Wenn ich also jetzt einen Anruf bekomme, bin ich immer sehr nachsichtig. Dennoch gibt es einige Telemarketer, die, um ganz ehrlich zu sein, uns das Gefühl geben, dass sie nicht nur keine Nachsicht verdienen, sondern zugleich einen Tritt in den Hintern!

Andere, wie diese Geschichte enthüllt, verdienen einen Gefängnisaufenthalt.

Shutterstock

Wenn Sie das Telefon abheben und das Erste, das Sie hören, eine schlechte Verbindung ist und Sie gefragt werden: „Hören Sie mich?“, dann ist Vorsicht geboten.

Experten warnen, dass Sie definitiv nicht antworten sollen, sondern stattdessen direkt auflegen. Es handelt sich dabei höchstwahrscheinlich um Betrug.

Einige Fälle wurden bereits von der Federal Communications Commission, der National Authority FCC, die Organisationen, die für den Telefonverkehr in den Vereinigten Staaten zuständig sind, verzeichnet.

Sie warnen nun davor, dass sich solche Anrufe auch nach Kanada, Deutschland und weiteren europäischen Ländern ausbreiten könnten.

Die Betrüger zeichnen das kurze Gespräch auf, indem sie Sie dazu bekommen zu versuchen, das Wort „Ja“ zu sagen. Sobald Sie dieses Wort nennen, kann dies als eine mündliche Unterschrift verwendet werden, um eine Vereinbarung ohne Ihr Wissen zu treffen, schreibt AWM.

ABC News hat zuvor über ein solches Telefonopfer berichtet, die 49-jährige Teresa Thomas aus Minneapolis.

„Die Person auf der anderen Seite der Leitung klang wie eine junge Frau“, sagte Teresa gegenüber ABC News. „Sie kicherte und sie sagte: ‚Oh, ich habe nicht erwartet, dass Sie abheben. Hören Sie mich?‘“, erzählte Thomas. „Worauf man, natürlich, wenn jemand fragt, ob man die Person hören kann, ‚Ja‘ sagt, was ich auch logischerweise tat. Die Person am anderen Ende redete dann weiter.“

Shutterstock

Im schlimmsten Fall können die Betrüger auf persönliche Informationen, wie Ihre Bankkontodaten, zugreifen.

Autoritäten warnen vor diesem neuen Betrug und schlagen Folgendes vor, um sich zu schützen:

  • Heben Sie nicht ab, wenn Sie die Rufnummer nicht erkennen. Wenn der Anruf ein Wichtiger ist, wird die Person am anderen Ende der Leitung eine Voicemail hinterlassen.
  • Wenn Sie doch antworten und der Anrufer Sie bittet, eine Tastatureingabe zu tätigen, tun Sie dies nicht.
  • Wenn Sie einen Anruf erhalten, den Sie als Betrug vermuten, notieren Sie sich die Nummer und melden Sie sie an die Polizei.
Shutterstock

Bitte teilen Sie diese Warnung mit Familie und Freunden auf Facebook, sodass sich jeder dieser Art des Betruges bewusst wird.

 

Lesen Sie mehr über ...