Céline Dion überrascht Fans bei diesjährigem Grammy Award

Nach all ihren gesundheitlichen Problemen hat Céline Dion, 55, einen überraschenden Auftritt bei den Grammys – und alle sagen das Gleiche

Céline Dion überraschte ihre Fans, als sie am 04. Februar bei den 2024-Grammys einen überraschenden Auftritt hinlegte und die Bühne betrat, um eine Auszeichnung zu überreichen.

Dies könnte dich auch interessieren:

Merkwürdiges Verhalten ihres Bodyguards bei Grammy-Verleihung: War Miley Cyrus in Gefahr?

Die legendäre Sängerin litt unter dem Stiff-Person-Syndrom. Die Diagnose gab sie bereits 2022 bekannt – und Spekulationen über ihren Gesundheitszustand und ihr allgemeines Wohlbefinden waren weit verbreitet.

Der Auftritt des „My Heart Will Go On“-Stars bei den 66. Grammy Awards markiert wohl ihren größten öffentlichen Auftritt seit ihrer Krankheit. Daher sollte es wohl keine Überraschung sein, dass ihre Anwesenheit gut aufgenommen wurde.

Das letzte Jahr war für Céline Dion ein hartes Jahr, nachdem bekannt wurde, dass bei ihr das Stiff-Person-Syndrom diagnostiziert wurde.

Der überraschende Auftritt bei den Grammy-Verleihungen

Die Musikikone war aus gesundheitlichen Gründen gezwungen, einen großen Schritt aus dem Rampenlicht zurückzutreten und Konzerte zu verschieben und abzusagen. Über ihren gegenwärtigen Zustand gab es unterschiedliche Updates. Manchmal zeichneten sie einen düsteren Ausblick, manchmal gaben sie den Fans Anlass zur Hoffnung.

Das vergangene Wochenende fiel in die letztere Kategorie, nachdem Dion einen überraschenden Auftritt hatte, um bei den Grammys 2024 eine Auszeichnung zu überreichen.

Quelle: Shutterstock

Erst im August 2023 hieß es, es gäbe wachsende Befürchtungen, dass Dion ihre Karriere beenden würde. Sie habe Schwierigkeiten gehabt, Medikamente und Behandlungen zu finden, die ihre Krankheit wirksam bekämpfen könnten.

Was ist das Stiff-Person-Syndrom?

Das Stiff-Person-Syndrom wird von der Cleveland Clinic als „eine seltene autoimmune Bewegungsstörung, die das Zentralnervensystem (Gehirn und Rückenmark) betrifft“ beschrieben. Bei Menschen mit dieser Erkrankung kommt es zunächst zu einer Versteifung der Rumpfmuskulatur, gefolgt von der Entwicklung von Steifheit und Starrheit in den Beinen und anderen Muskeln im Körper.“

Wir senden Celine Dion in dieser schwierigen Zeit unsere besten Wünsche!

Wenn ihr gerne Promi-News lest und mehr Inhalte wie diesen sehen möchtet, dann interessiert euch bestimmt auch folgender Artikel über Miley Cyrus‘ bodyguard, welcher sich bei der Grammy-Verleihung besonders merkwürdig verhielt…

Dies könnte euch auch interessieren:

Urenkel erfüllen den letzten Wunsch einer 100-Jährigen, welche auf dem Sterbebett in den Schlaf gesungen wird

Neuigkeiten über den Gesundheitszustand von Céline Dion nur schwer zu ertragen – „ihre Stimme kommt einfach nicht zurück“