Tweet about this on Twitter Pin on Pinterest Share on Facebook

Freches Mädchen stiehlt Popcorn von Prinz Harry – seine Reaktion, als er ihr auf die Schliche kommt, amüsiert uns königlich

Bei einem Volleyballturnier ist Prinz Harry zum Opfer einer frechen kleinen Diebin geworden.

Ein Mädchen namens Emily saß neben dem royalen Gast auf der Tribüne – und dachte sich wohl, dass in seinem großen Eimer Popcorn locker genug für beide war. Wenn Harry gerade nicht hinsah, stibitzte sie sich ein paar leckere Maiskügelchen.

Unten finden Sie das zuckersüße Video.

 

Ort des Verbrechens war ein Turnier bei den Invictus Games im kanadischen Toronto. Nichtsahnend saß Prinz Harry neben der kleinen Emily Henson, der Tochter des ehemaligen Turnierteilnehmers David Henson.

Mehr als das Beisein seiner königlichen Hoheit haben es Emily allerdings deren Popcorn angetan: Immer, wenn der Prinz gerade nicht hinsieht, stibitzt sie sich eine Hand voll.

Anfangs schafft es die kleine Diebin noch, unbemerkt an die Popcorn zu kommen.

Nach einer Weile kommt ihr Harry jedoch auf die Schliche, und überrascht sie mit seiner Reaktion.

Diesen Clip, über den gerade die ganze Welt spricht, müssen Sie einfach mit eigenen Augen gesehen haben:

 

 

Prinz Harry macht der ‚Diebstahl‘ nichts aus, und er bietet der Kleinen nur zu gerne etwas von seinem Snack an. Er ist auch dabei zu sehen, wie er mit der kleinen spielt und lustige Gesichter zieht.

Hätten Sie erwartet, dass ein Prinz so reagiert?

Was für eine rotzfreche, mutige kleine Diebin!

Teilen Sie die Geschichte dieses royalen Diebstahls auf Facebook, um auch Ihren Freunden den Tag zu versüßen!

Ein Beitrag von Newsner. Schenken Sie uns ein ‚Gefällt mir‘!