Tweet about this on Twitter Pin on Pinterest Share on Facebook

Junge mit Down-Syndrom möchte zum Tanz, wird jedoch zurückgewiesen – die Frage einer Schulkameradin verändert sein Leben

Der heute 18-jährige Daniel Rivas hat Down-Syndrom. Er wollte im Winter 2016 unbedingt zu seinem Highschool-Tanz gehen. Leider führte seine Einladung nicht zum erhofften Erfolg.

Als Kylie Fronius davon hörte, lud sie ihn ein, ihr Date für den Abend zu sein – und gemeinsam erlebten sie unvergessliche Momente.

YouTube

Der 17-jährige Daniel Rivas bat ein Mädchen, ihn zum Schultanz zu begleiten, wurde aber abgewiesen. Die Abfuhr nahm in schwer mit, doch auf sie folgte bald eine freudige Überraschung. Als Kylie Fronius herausfand, dass Daniel nach einem Date für den Schultanz suchte, beschloss sie, ihn zu fragen. Als sie Daniel die Frage stellte, erfüllte ein freudiges Leuchten seine Augen.

YouTube

Kylie freute sich auf ihren gemeinsamen Abend mit Daniel.

Ich glaube nicht, dass Kinder mit Down-Syndrom anders sind. Sie sind nur normale Kinder, die anders lernen„, meinte sie im Gespräch mit Fox5.

Kylie’s freundliche Geste verbreitete sich im Internet wie Luftballonregen auf einem High School-Tanz und erreichte bald den lokalen Nachrichtensender Fox5, der beschloss, das Paar zu überraschen. Der „Überraschungstrupp“ der TV-Station stattete den beiden einen Besuch ab, als sie gerade zum Tanz aufbrechen wollten.

YouTube

Der Überraschungstrupp sorgt dafür, dass sie angemessen bei der Tanzveranstaltung aufkreuzen: Die beiden sind außer sich vor Freude, als ein edler Rolly-Royce in die Einfahrt rollt. Das war jedoch nur der Anfang. Auf dem Weg zum Tanz machte der Luxus-Wagen einen kleinen Umweg…

Eine Überraschung nach der anderen

 

Das Auto hielt vor einem exklusiven Restaurant, wo Daniel und Kylie zusammen mit der Mutter des Jungen zum Abendessen eingeladen wurden. Die Mutter war gerührt von der freundlichen Geste der Fernsehshow.

Ich gehe normalerweise hier vorbei, hätte aber nie gedacht, dass ich hierher kommen oder meine Kinder hierher bringen könnte„, sagte sie Fox5.

Auf dem Tanz hatten Kylie und Daniel eine unvergessliche Zeit. Aber die Überraschungen hörten nicht auf. Die Fernsehshow und ihr Überraschungstrupp schenkten Kylie, Daniel und ihren Familien eine Reise ins Disneyland.

Schließlich meldete sich der Besitzer der Autofirma United Nissan zu Wort und verlieh Daniel ein Stipendium in Höhe von 10.000 Dollar, das ihm den Besuch einer Universität erlauben wird.

Sein Traum, Koch zu werden, kann damit endlich in Erfüllung gehen!

YouTube

Daniel hat nicht nur einen unvergesslichen Abend erlebt, sondern ist seinen Zukunftsträumen einen gewaltigen Schritt nähergekommen. Und alles begann mit einer freundlichen Geste.

Teilen Sie diesen Artikel auf Facebook, um all Ihre Freunde an diesem Happy End teilhaben zu lassen.

Ein Beitrag von Newsner. Schenken Sie uns ein ‚Gefällt mir‘!