Tweet about this on Twitter Pin on Pinterest Share on Facebook

10 Jahre nach seinem Herzinfarkt singen die Söhne mit ihrem Vater – und kein Auge bleibt trocken

Laurie war schon immer ein guter Vater, der hart arbeitete, um seine Familie zu unterstützen. Doch vor 10 Jahren erlitt der Vater von drei talentierten Söhnen einen Herzinfarkt. Er kam mit dem Leben davon, doch ihm wurde klar, dass er etwas an seinem Leben verändern musste.

Eine dieser Veränderungen: Er fing an, seiner Leidenschaft für das Singen nachzugehen. Gemeinsam mit seinen Söhnen gründete er eine Gruppe – und ihren ersten öffentlichen Auftritt hatten sie ausgerechnet vor Simon Cowell und den anderen „Britain’s Got Talent“-Juroren. Er musste seine Söhne ein paar Jahre anstacheln und überreden, bis sie schließlich Ja sagten. Und das war es definitiv wert.

Wenn die vier schicken Burschen ihre Interpretation des Everly Brothers-Klassikers anstimmen, bleibt kein Auge im Saal trocken. Als sie fertig sind, sagt Simon etwas, das bei uns für Gänsehaut gesorgt hat…

Zu sehen wie ihr euch gegenseitig unterstützt, und eure fantastische Verbundenheit miteinander, es war einfach unglaublich,“ meint Simon – und die anderen Juroren sind nicht weniger euphorisch.

Was für ein unglaublich bewegender Auftritt! Teilt diese Video mit euren Freunden auf Facebook, um diesen standhaften Vater und seine Söhne zu feiern.

Ein Beitrag von Newsner.