Kleiner Junge singt Rocksong - seine Stimme haut alle um

Kleiner Junge singt Rocksong – seine Stimme haut alle um

Moderne Popsongs und Radiosongs sind nichts für Jesús del Río.

Als der kleine Kerl die Bühne betritt, singt er stattdessen einen Rocksong – und schockiert damit alle.

Junge Kandidaten bei Talentshows, die sich an einem Rocksong versuchen, sind nicht gerade häufig anzutreffen.

Stattdessen tragen sie meist Klassiker oder moderne Popsongs vor.

Deshalb ist es so befreiend, wenn jemand aus der Reihe tanzt und etwas wirklich Neues macht.

Und genau das hatte der kleine Jesús del Río im Sinn, als er bei „La Voz Kids“, der spanischen Ausgabe der Fernsehshow „The Voice Kids“, mitmachte.

Artikel wird nach Foto fortgeführt.

jesús del rio, la voz kids, highway to hell
YouTube

Jesús del Río singt „Highway to hell“

Für sein Vorsingen entschied sich Jesús, „Highway to Hell“ zu singen. Ein echter alter Rockklassiker aus dem Jahr 1979 von der australischen Kultband AC/DC.

Auf den ersten Blick sah es vielleicht nicht so aus, als würde der kleine Junge eine ausgewachsene Rocknummer abliefern. Doch sobald er den Mund aufmachte, änderte sich das.

Das könnte dich auch interessieren:

Mit Einfühlungsvermögen, Emotionen und einer Rockstimme haut er die Jury um.

Was ihre Reaktionen mehr als deutlich zeigen!

Artikel wird nach Foto fortgesetzt.

la voz kids espana
YouTube

Ein durchschlagender Erfolg

Tatsächlich musste der Junge nur wenige Sekunden singen, bevor die gesamte Jury auf die Knöpfe drückt und ihn in die nächste Runde schickt.

Und nicht nur die Jury und das Publikum im Studio haben Jesús in ihr Herz geschlossen.

Sein Vorsprechen hat sich im Laufe der Zeit viral verbreitet und wurde schon mehrere Millionen Mal angesehen. Kein Wunder, bei so viel Leidenschaft und einer so kräftigen Gesangsstimme.

jesús del río
YouTube

Schau dir den ganzen Auftritt im folgenden Video an:

Bitte teile den Artikel auf Facebook und hinterlasse einen Kommentare. Wie hat dir der Auftritt des Jungen gefallen?