Talentierte 11-Jährige kommt mit ‘Fight Song‘ zurück: Kann nicht glauben, was Jury dann macht

Angelica Hale ist nur 11 Jahre alt, hat ihren Weg zum Erfolg aber schon vorgezeichnet.

Als Angelica 9 Jahre alt war, zeigte sie bereits ihr Talent, als sie mit ihrer Stimme bei „America’s Got Talent“ alle in ihren Bann zog.

Leider gewann sie nicht, konnte sich aber in der 12. Staffel über den goldenen Buzzer und den zweiten Platz in der Show freuen.

Zwei Jahre später ist dieses „Energiebündel“ mit Namen Angelica zurück – mit einer starken Botschaft und einem ebenso starken Auftritt.

Stehende Ovationen

„America’s Got Talent: The Champions“ ist eine Show, bei der ehemalige Sieger, Finalisten und erfolgreiche Teilnehmer noch einmal gegeneinander antreten, um zu zeigen, wie sie sich entwickelt haben.

Bisher haben wir die legendäre Susan Boyle gesehen, die ein vielbejubeltes Comeback gab und darüber hinaus mit dem goldenen Buzzer belohnt wurde.

Unterdessen erzählte Angelica der Jury, dass sie mit einem anspruchsvollen Lied gekommen war: nämlich mit Rachel Plattens „Fight Song“.

Sie fuhr fort, dass sie „Fight Song“ gewählt habe, weil „Ich wirklich für meinen Platz hier bei AGT kämpfen werde und ich denke, dass der Song genau das ausdrückt, was ich heute mache.“

Nachdem sie mit ihrem beeindruckenden Auftritt fertig war, bekam sie stehende Ovationen.

Sie bekam viel Lob von der Jurorin Heidi Klum, wohingegen Mel B etwas zurückhaltender reagierte. Sie sagte zwar, dass Angelica eine großartige Stimme habe, sie aber gerne gesehen hätte, wie das kleine Mädchen etwas von sich in den Song gepackt hätte.

Howie Mandel lobte Angelica auf die allerhöchste Weise und drückte den goldenen Buzzer, der sie direkt ins Finale gegen Susan Boyle spülte.

Schau dir unten im Video selbst an, warum ihr Auftritt von Millionen Menschen gesehen wurde. Teile dieses Video, damit es noch mehr Menschen sehen können.