Vater von 6 Kindern verblüfft Simon Cowell and die anderen America’s Got Talent Juroren mit einem Klassiker von den Bee Gees

Juror Simon Cowell ist in den Talent-Shows eher weniger dafür bekannt, als netter Kumpel sanft mit den Kandidaten umzugehen – eigentlich ist er das genaue Gegenteil.

Und trotzdem kommt es schon mal vor, dass auch Cowells Herz zu schmelzen beginnt.

Dieser Fall trat ein, als Michael Ketterer, Vater von 6 Kindern, bei America’s Got Talent die Bühne betrat.

Quelle: YouTube

Als Michael auf der Bühne erschien, war er zunächst äußerst nervös und schüchtern.

Er erzählte der Jury, dass er Vater von 6 Kindern sei und sie alle aus Pflegefamilien stammen. Michael ist darüber hinaus noch als Pfleger für die psychische Gesundheit von Kindern verantwortlich.

Der Grund, warum er bei der Show mitmachte, ist der, dass er die Familie und insbesondere seine Kinder inspirieren möchte.

Quelle: YouTube

Indem er seinen eigenen Traum verfolgte, wollte Michael seinen Kindern auch zeigen, dass man seine größten Ziele im Leben erreichen kann. Er wollte damit auch demonstrieren, dass nichts unmöglich ist und dass seine Kinder ihre Träume bis zum Ende verfolgen können und sollten.

Was für eine Inspiration für alle. Besonders für die Kinder, die aus Pflegefamilien stammen und nicht den besten Start ins Leben hatten.

Michael entscheid sich, den Bee Gees Song „To Love Sombedy“ zu singen und es ist schwierig, seine Emotionen zurückzuhalten, wenn du seine wunderschöne Stimme hörst.

Was magst du an der Version von Michael? Bist du davon ein genauso großer Fan wie Simon Cowell?

Wenn du auch denkst, dass das ein atemberaubender Auftritt war, dann teile bitte diesen Artikel und hilf dabei, Michaels Geschichte mit der Welt zu teilen.

Es müssen auf jeden Fall mehr Menschen diesen hingebungsvollen Vater von 6 Kindern sehen!