Tweet about this on Twitter Pin on Pinterest Share on Facebook

Bei der Vergewaltigung erwischt: Mann versucht, eine Frau zu vergewaltigen – doch dann kommt ihr Freund nach Hause

Seht euch das Bild dieses Mannes an. Wie fühlt ihr euch dabei? Vermutlich empfindet ihr Mitgefühl. Was könnte ihm wohl passiert sein? Wer hat ihn so zugerichtet? Haben die Täter ihre gerechte Strafe bekommen? Doch die Wahrheit hinter dem Bild wird euch vielleicht überraschen – und euch vor schwierige moralische Fragen stellen.

Wir verabscheuen Gewalt und sind der Meinung, dass sie niemals eine Lösung sein kann. In manchen Situationen fällt es uns jedoch schwer, sie zu verurteilen.

Altus

Beim Mann im Bild handelt es sich um den 54-jährigen William L. Mattson. Seine Silvesternacht des Jahres 2015 verbrachte er auf einer Party im Haus, das er unter anderem mit seinem Neffen und dessen Freundin teilte.

Mattsons Neffe verließ die Party eine Weile, und als er zurückkehrte, vernahm er ein Stöhnen aus seinem Schlafzimmer.

Er trat sofort die Tür ein und fand seinen Onkel auf seiner Freundin liegend vor. Sie war nackt, er war noch bekleidet.

Vor Wut schlug er wiederholt auf seinen Onkel ein, bis der ältere Mann fluchtartig das Haus verließ.

 

Als die Polizei den Schauplatz des Geschehens erreichte, kehrte auch Mattson zurück und beteuerte seine Unschuld. Alles sei einvernehmlich abgelaufen, behauptete er.

Doch die Freundin seines Neffen bestreitet seine Version der Dinge.

Tinker

Als Mattson behauptete, dass sein Verhalten einvernehmlich gewesen war, griff sein Neffe ihn erneut an, wie die NY Daily News berichtet.

Keine rechtlichen Konsequenzen für den Neffen

 

Für den brutalen Angriff seines Onkels wurde er jedoch nicht belastet: Der NY Daily News zufolge wurde sein Handeln als Akt der Verteidigung eingestuft.

Vergewaltigung und sexuelle Übergriffe im Allgemeinen sind schwere Verbrechen. Jemanden dabei zu entdecken, wie er einer geliebten Person etwas so Schreckliches antut, muss wohl auch bei friedfertigen Menschen alle Sicherungen durchbrennen.

Wie würdet ihr in einer solchen Situation reagieren?

Twitter/CarlLavin

Teilt diesen Beitrag mit euren Freunden auf Facebook, wenn ihr der Meinung seid, dass sexuelle Übergriffe härtere Strafen nach sich ziehen sollten.

Ein Beitrag von Newsner. Schenkt uns ein ‚Gefällt mir‘!