Tweet about this on Twitter Pin on Pinterest Share on Facebook

Das Datum für die königliche Hochzeit steht – und das Vereinigte Königreich ist im Hochzeitsfieber

In Großbritannien liegt das Hochzeitsfieber in der Luft!

Am Freitagnachmittag bestätigte der britische Palast, dass Prinz Harry, der jüngste Sohn von Charles und Dianas, und Meghan Markle den Termin für ihr Ja-Wort festgelegt haben. Es wird eine Hochzeit im Frühling!

Eine Hochzeit im Frühling

Vor zwei Monaten haben sich Prinz Harry und Meghan Markle verlobt. Von Anfang an gab der Königspalast bekannt, dass das Paar im Frühjahr 2018 heiraten wird – und am Freitag wurde nun endlich das Datum endlich bestätigt. Am 19. Mai 2018 werden sich der Prinz und die Schauspielerin das Ja-Wort geben.

Via Twitter gab der Kensington Palace das Datum am Freitagnachmittag bekannt.

Antrag in London

Harry und Meghan haben sich vor zwei Monaten in London verlobt. Beamte bestätigten, dass sie Königin Elizabeth und die königliche Familie informiert hatten. Prinz Harry hatte sich sogar den „Segen“ von Meghans Eltern eingeholt.

Das Paar wird zusammen in Nottingham Cottage im Kensington Palace leben.

Meghan Markle, 36, ist vor allem für ihre Rolle als Rachel Zane in der TV-Serie Suits bekannt. Ihre Beziehung machten sie 2016 öffentlich.

Meghans Eltern Thomas Markle und Doria Ragland sendeten dem Paar ihre Glückwünsche in einer Presseerklärung.

Wir freuen uns sehr für Meghan und Harry. Unsere Tochter war immer eine freundliche und liebevolle Person. Ihre Verlobung mit Harry zu sehen, der die gleichen Qualitäten teilt, ist eine Quelle großer Freude für uns als Eltern.“

Herzlichen Glückwunsch an das Königspaar! Teilen Sie diesen Beitrag und schreiben Sie Ihre Glückwünsche für Harry und Meghan in die Kommentare!

Ein Beitrag von Newsner. Schenken Sie uns ein ‚Gefällt mir‘!