Fotograf sieht die Geste dieses Mannes gegenüber eines jungen Mädchens – das Bild geht nun um die ganze Welt

Dieses Bild wurde erstmals im Jahr 2012 online veröffentlicht, als es jemand auf der Internetplattform Reddit hochlud.

Über die abgebildeten Personen ist im Grunde genommen nichts bekannt, und doch macht das Bild gerade wieder die Runden – und das aus gutem Grund.

Es gibt so viel Reichtum und Platz auf der Welt, dass Obdachlosigkeit eigentlich der Vergangenheit angehören sollte. Doch die Schere zwischen arm und reich ist größer, als sie es je zuvor war.

Sogar in Ländern, die als reich gelten, gibt es Menschen, die kein Dach über dem Kopf haben.

Es gibt Kinder, die in der Obdachlosigkeit aufwachsen. Kinder, die nicht wissen, ob sie am Abend etwas zu Essen bekommen werden oder nicht.

 

In einer solchen Welt, die vom Egoismus und der Unlust zum Teilen regiert scheint, hat dieses Bild einen Nerv getroffen.

Wir wissen immer noch nicht viel über das Foto, den Mann oder das Mädchen, dem er ein Paar Sandalen gibt. Aber wir wissen, dass das Foto auf den Straßen von Rio de Janeiro in Brasilien aufgenommen wurde.

Er macht nicht den Anschein, selbst besonders reich zu sein, und doch gibt er sein Paar Sandalen auf, weil es jemand dringender zu benötigen scheint. Es ist eine Geste der Aufopferung, die uns daran erinnert, was es wirklich bedeutet, menschlich zu sein.

A great man ❤

Posted by NTD Television on Wednesday, 28 February 2018

Bislang ist nichts über den Hintergrund des Mädchens bekannt. In den sozialen Netzwerken wundern sich die Menschen, ob sie obdachlos oder nur bitterarm ist.

Jedenfalls muss sie barfuß auf dem heißen Sand laufen. Es gibt Menschen, die selbst auf grundlegende Dinge wie Schuhe verzichten müssen. Menschen, die auf die Güte anderer angewiesen sind.

Ob Schuhe, Essen, Geld oder andere Kleidung: Wer zu viel oder auch nur genug hat, sollte überlegen, etwas von seinem Reichtum abzugeben.

Neid frisst die Seele auf. Beschäftigen Sie sich deshalb nicht damit, ob Ihre Nachbarn mehr haben als Sie. Sorgen Sie sich um diejenigen, die weniger haben. Würden alle Menschen nach diesem Prinzip leben, wäre die Armut vielleicht schon ein Problem von gestern.

In den letzten Tagen wurde dieses Bild wieder tausende Male auf Facebook geteilt. Wir hoffen, dass seine Botschaft der Großzügigkeit in dem ein oder anderen Menschen etwas bewegen wird.

Teilen Sie dieses Bild und helfen Sie mit, seine Botschaft zu verbreiten. Doch das allein ist nicht genug: Wenn Sie dieses Bild teilen, sollten Sie sich verpflichten, es dem Mann gleichzutun und Menschen, die weniger haben als Sie, zu helfen, wenn Sie es können.

 

Lesen Sie mehr über ...