Frau verwandelt 110 Jahre alten toten Baum in Mini-Bibliothek für die Nachbarschaft – einfach magisch

Die Nonprofit-Organisation Little Free Library versucht, die Leidenschaft für Bücher in einer High-Tech-Welt am Leben zu erhalten. Ihr Ziel ist es, die Liebe zum Lesen zu inspirieren und eine Gemeinschaft von Lesern zu schaffen, beispielsweise durch nachbarschaftlichen Büchertausch.

Dies soll mit kleinen Büchereien erreicht werden, die sie auf der ganzen Welt aufmachen. Bisher gibt es in 88 Ländern bereits stolze 75.000 solcher Mini-Bibliotheken.

Ein magischer Baum

Keine dieser Bibliotheken gleicht der anderen, und in Coeur d’Alene im US-Staat Idaho ist kürzlich eine aufgetaucht, die alle anderen in den Schatten stellt.

Alles begann damit, dass die Bibliothekarin und ehemalige Buchbinderin Sharalee Armitage Howard beschloss, dem Stumpf des 110 Jahre alten Baumes einen neuen Sinn zu geben.

Den Baumstumpf des amerikanischen Pappelbaums höhlten sie komplett aus uns statteten ihn mit einem charmanten neuen Dach aus. Er könnte in seiner neuen Form auch in der magischen Welt Harry Potters zuhause sein.

Auf Facebook schrieb die Bibliothekarin: „OK, das Projekt ist noch nicht ganz fertig… aber ich kann es kaum erwarten, es zu teilen. Wir mussten einen Baum beseitigen, der mehr als 110 Jahre alt war, also beschloss ich, ihn in eine kleine Gratis-Bibliothek zu verwandeln (was ich schon immer tun wollte). Hier ist er (es fehlen noch eine Reinigung, Pflanzen und Trimmarbeit)!“

Ok, this project isn’t quite finished… but I can’t wait to share it. We had to remove a huge tree that was over 110…

Posted by Sharalee Armitage Howard on Monday, 10 December 2018

It’s beginning to look a lot like Christmas!

Posted by Sharalee Armitage Howard on Thursday, 13 December 2018

Sieht diese Bibliothek nicht aus, als wäre sie einem Märchen entsprungen?!

Facebook / Sharalee Armitage Howard
Facebook / Sharalee Armitage Howard
Facebook / Sharalee Armitage Howard
Facebook / Sharalee Armitage Howard

Facebook / Sharalee Armitage Howard

Bücher sind das Aufputschmittel eines wachen Geistes, und Bibliotheken zelebrieren sie und halten sie am Leben. Eine märchenhafte Bibliothek wie diese wird auch künftige Generationen dazu inspirieren, zu Büchern zu greifen und sich in den Geschichten aus aller Welt zu verlieren.

Würdest du in dieser Bibliothek nicht auch gerne ein Buch ausleihen? Dann teile diesen Beitrag mit deinen Freunden!

 

Lesen Sie mehr über ...