Lisa Marie Presley, Tochter von Elvis, im Alter von 54 Jahren gestorben

Lisa Marie Presley, Singer-Songwriterin und einzige Tochter von Elvis Presley, ist im Alter von 54 Jahren gestorben.

Ihr Tod wurde von ihrer Mutter Priscilla bestätigt, wie AP berichtet.

„Schweren Herzens muss ich die erschütternde Nachricht überbringen, dass meine wunderschöne Tochter Lisa Marie von uns gegangen ist“, sagte Priscilla Presley am Donnerstagabend in einer Erklärung. „Sie war die leidenschaftlichste, stärkste und liebevollste Frau, die ich je gekannt habe.“

Artikel wird nach Bild fortgesetzt.

Shutterstock

Lisa Marie wurde am Donnerstag ins Krankenhaus eingeliefert, nachdem sie einen Herzstillstand erlitten hatte.

Nach Angaben von TMZ fand Presleys Haushälterin sie im Badezimmer, wo sie nicht mehr reagierte. Ihr Ex-Mann Danny Keough führte Wiederbelebungsmaßnahmen durch, bis die Sanitäter eintrafen.

Lies auch:

Presley erlitt Berichten zufolge einen „vollständigen Herzstillstand“. Priscilla bestätigte die Nachricht später in einem Facebook-Post und sagte, dass Lisa Marie „ins Krankenhaus gebracht“ wurde, aber „die beste Pflege erhält“.

My beloved daughter Lisa Marie was rushed to the hospital. She is now receiving the best care. Please keep her and our…

Posted by Priscilla Presley on Thursday, January 12, 2023

„Bitte schließt sie und unsere Familie in eure Gebete ein. Wir spüren die Gebete aus der ganzen Welt und bitten um Privatsphäre in dieser Zeit“, schrieb Priscilla.

Presley war die Mutter von drei Kindern, darunter die Schauspielerin Riley Keough. Ihr Sohn Benjamin Keough starb 2020 im Alter von 27 Jahren durch Selbstmord, ein Verlust, der sie zutiefst erschütterte.

Sie war die Alleinerbin von Elvis‘ Nachlass, den sie 1993 erbte, einschließlich Graceland. Sie besaß 15 Prozent der Elvis Presley Enterprises.

Außerdem trat sie mit ihrer eigenen Musikkarriere in die Fußstapfen ihres Vaters und veröffentlichte drei Alben. Sie war auch für ihre wohltätige und humanitäre Arbeit bekannt.

Obwohl Lisa Marie noch ein Kind war, als ihr Vater, der Superstar, starb, hatten die beiden eine enge Beziehung. Elvis benannte seinen Privatjet Lisa Marie nach ihr.

Lisa Marie war in der Boulevardpresse auch für ihr Privatleben bekannt, insbesondere für ihre zweijährige Ehe mit Michael Jackson. Im Jahr 2002 war sie außerdem mit dem Schauspieler Nicholas Cage verheiratet.

Nur zwei Tage vor ihrer Einlieferung ins Krankenhaus war Presley auf dem roten Teppich der Golden Globes zu sehen. Der biografische Film Elvis war für mehrere wichtige Preise nominiert, und der Schauspieler Austin Butler wurde für seine Rolle als Elvis Presley als bester Darsteller ausgezeichnet.

In seiner Dankesrede bedankte er sich bei Elvis‘ Familie, einschließlich Lisa Marie, für ihre Unterstützung bei dem Film.

„Danke, dass ihr eure Herzen, eure Erinnerungen und euer Zuhause für mich geöffnet habt“, sagte Butler. „Lisa Marie, Priscilla, ich liebe euch für immer.“

Ruhe in Frieden, Lisa Marie Presley. Hoffentlich bist du wieder mit deinem Vater vereint. ❤️

Bitte teile diesen Artikel auf Facebook.

Das könnte dich auch interessieren: