Tweet about this on Twitter Pin on Pinterest Share on Facebook

Neue Leitplanke könnte die Anzahl schwerer Unfälle auf den Straßen deutlich reduzieren

Jeder Unfall, der auf den Straßen dieser Welt geschieht, ist ein Unfall zu viel.

Im Jahr 2015 sind allein in den USA mehr als 35.000 Menschen an den Folgen von Straßenunfällen gestorben. Ingenieure sind ständig dabei, Fahrzeuge sicherer zu machen und die Anzahl der Verkehrstoten zu reduzieren.

Eine koreanische Firma hat nun eine revolutionäre neue Leitplanke entwickelt, die Leben retten und schwere Verletzungen verhindern soll.

Die Barriere würde den Aufprall von Kollisionen absorbieren und das Vehikel davon abhalten, durch Absperrungen zu rasen oder von hinten gerammt zu werden.

Der Rahmen der Barriere besteht aus Metall, der Mittelteil aus Schock-absorbierendem Plastik. Während der Metallteil die Wucht des Aufpralls absorbiert, fangen die Rollen an, sich zu drehen, und halten das Auto davon ab, sich zu überschlagen.

Dies verlangsamt den Zusammenstoß erheblich, und verringert das Risiko, dass Insassen im Auto stark nach vorne geschleudert werden.

Hier könnt ihr die revolutionäre Erfindung in Aktion sehen. Teilt das Video auf Facebook, wenn euch die Idee auch überzeugt hat!

Ein Beitrag von Newsner. Liked uns!

 
 

Lesen Sie mehr über ...