Plaque: Hier ist ein einfacher Hausfrauentrick, der Ihren Zähnen helfen wird

Plaque ist etwas, das nur jeder mit Zähnen bekommt (Babys haben Glück gehabt … erst einmal!).

Das fiese Zeug kann teuer sein loszuwerden, da Sie zum Zahnarzt gehen müssen, um es entfernt zu haben.

Oder einfach selbst machen?

Meine Großmutter hat mir als Kind einen Trick beigebracht, wie man Plaque entfernt, und das hat mir im Laufe der Jahre viel Geld gespart.

Es ist ein einfaches Hausmittel, das schnell und einfach ist und nur Zutaten verwendet, die Sie bereits zu Hause haben.

Noch eine Kleinigkeit: es ist wissenschaftlich erwiesen, dass es funktioniert.

Der Trick um Plaque zu bekämpfen ist einfach und Sie können es heute Abend zu Hause selbst ausprobieren.

Was Sie benötigen:

  1. Salz

Alles was Sie brauchen, ist gewöhnliches Haushaltssalz. Ca. 1 Teelöffel ist genug.

Geben Sie es in ein kleines Glas.

  1. Backpulver

Bild: YouTube

Fügen Sie dem Salz etwa 2 Teelöffel Backpulver hinzu. Vorsichtig mischen.

  1. Wasser

Fügen Sie langsam einen Teelöffel Wasser hinzu und rühren Sie alles um.

Bild: YouTube

Die Paste sollte fest genug sein, um es auf Ihre Zahnbürste zu tun.

Anleitung:

Jetzt müssen Sie nur Ihre Zähne mit Ihrer hausgemachten Zahnpasta putzen. Bürsten Sie für ungefähr drei Minuten und versuchen Sie alle Ihre Zähne zu erreichen. Dann einfach mit Wasser abspülen.

So einfach ist es!

Wiederholen Sie diesen Vorgang einmal oder zweimal im Monat, um Plaque und den Zahnarzt fernzuhalten.

Tipp:

Vermeiden Sie Zahnpasta auf der Zunge – es schmeckt salzig und bitter.

Schau Sie dieses Video an, um zu sehen, wie effektiv diese Methode ist:

Teilen Sie dieses clevere Hausmittel mit Ihren Freunden, damit sie Plaque in nur wenigen Minuten loswerden, ohne Geld auszugeben oder zum Zahnarzt zu gehen.

 

Lesen Sie mehr über ...