Keanu Reeves mit seiner Freundin - glücklicher als je zuvor

Keanu Reeves bei seltenem Auftritt mit seiner Freundin Alexandra Grant – glücklicher als je zuvor

Keanu Reeves ist vielleicht einer der bescheidensten Schauspieler, die Hollywood hervorgebracht hat. Der Schauspieler wird von Menschen jeden Alters geliebt, und das aus gutem Grund: Er scheint ein toller Typ zu sein!

Lange Zeit war Keanu Reeves alleinstehend. Der Schauspieler hat in der Vergangenheit große Verluste in seinem Privatleben erlitten. Seine Tochter mit Freundin Jennifer Smye wurde im Alter von 8 Monaten tot geboren. Kurz darauf wurde Jennifer Smye in einen Unfall verwickelt und verstarb ebenfalls. Auch wenn das Paar zu diesem Zeitpunkt bereits getrennt war, hat es den Schauspieler doch schwer getroffen.

Shutterstock

In Interviews hat der Schauspieler erzählt, dass er sich einsam fühlt und auf eine Beziehung hofft.

Und nun ist es endlich soweit für den Schauspieler. Er ist in einer liebevollen Beziehung mit der Künstlerin Alexandra Grant. Das Paar hält seine Beziehung sehr privat und machte sie erst Ende letzten Jahres öffentlich, als sie gemeinsam die LACMA Art + Film Gala besuchten.

Und verständlicherweise sind die Fans neugierig, mehr über ihre Beziehung zu erfahren. Keanus Fans verehren ihn und wollen den Schauspieler glücklich sehen, so wie er es ist, wenn er mit Alexandra zusammen ist.

Shutterstock

Kürzlich ist das Paar erneut in der Öffentlichkeit aufgetreten. Sie erschienen auf dem Roten Teppich der Museum of Contemporary Art Gala in Los Angeles und hielten Händchen.

Das Paar unterhielt sich auf dem roten Teppich miteinander und fand sich offenbar unglaublich amüsant, denn sie lächelten und lachten immer wieder in die Richtung des anderen.

Lies auch:

Während Keanu Reeves für seine grüblerischen Gesichtsausdrücke bekannt ist, lächelt er an der Seite seiner reizenden Freundin Alexandra Grant nur. Es ist so schön, den Schauspieler lächeln und echte Freude ausstrahlen zu sehen.

Das Paar tritt nur selten gemeinsam in der Öffentlichkeit auf, daher ist es definitiv eine große Sache. Sie halten ihre Beziehung so privat, dass sogar ihre Freunde überrascht waren, dass sie zusammen sind.

„Ich erinnere mich, dass [Alexandra] vor ein paar Jahren, vor etwa eineinhalb Jahren, sagte: ‚Keanu Reeves ist mein Freund‘, und ich sagte: ‚Moment mal. Was? Was? ‚Was? Was?‘ Sie war so cool, dass ich dachte, sie sei lesbisch“, sagte Jennifer Tilley in einem Interview.

Getty Images

Alexandra Grant ist selbst eine angesehene Künstlerin. Es wird sogar vermutet, dass sie sich durch ihre Arbeit mit dem Schauspieler angefreundet hat. Im Jahr 2011 arbeiteten sie gemeinsam an einem Buch, bei dem sie sich vermutlich besser kennenlernten. Das Buch hieß Ode to Happiness („Ode an das Glück“), ein Bilderbuch für Erwachsene. Die Bilder in dem Buch wurden von Grant gezeichnet und der Text von Reeves geschrieben.

Von 2009 bis 2011 arbeitete Grant als Lehrbeauftragte am ArtCenter College of Design in Pasadena (Kalifornien, USA). Von 2013 bis 2014 war sie außerdem als Mentorin am Pacific Northwest College of Art tätig.

Im Jahr 2017 gründete sie zusammen mit Keanu Reeves X Artists‘ Books, einen Verlag, der sich auf hochwertige Inhalte konzentriert, die nicht in ein bestimmtes Genre passen. Nach allem, was man hört, ist sie ein liebenswerter Mensch. Und wir können definitiv den positiven Einfluss sehen, den sie auf Keanu Reeves und sein Leben hat.

Es ist so schön, Keanu Reeves fröhlich und lebensfroh zu sehen und dass Alexandra Grant diese Seite von ihm zum Vorschein bringt!

Bitte teile diesen Artikel auf Facebook.

Lies weiter: