Prinz William verrät die Gemeinsamkeit von Sohn George und Großmutter Prinzessin Diana

Prinz William und Kate Middleton stehen ständig im medialen Interesse, doch obwohl wir sie deswegen oft sehen, wissen wir kaum was über das royale Familienleben.

Das Paar tut nämlich viel dafür, um die Privatsphäre ihrer drei Kinder zu beschützen: dazu gehören der fünfjährige Prinz George, Prinzessin Charlotte, 3, und Prinz Louis, der gerade ein halbes Jahr auf der Welt ist.

Ab und an kriegen wir zwar etwas mit, das uns ein Stückchen näher an diese wundervollen Familie und Erben des Throns bringt, doch was Prinz William jetzt verraten hat, war so persönlich wie nie. In einem kürzlich veröffentlichten Interview gab er nämlich preis, dass sein Prinz George etwas von seiner Großmutter Prinzessin Diana geerbt haben könnte, wie der Mirror berichtete.

Enkel und Oma teilen gemeinsames Interesse

Bei den BBV Radio 1 Teen Awards sprach Prinz William mit den Finalisten und traf dabei den 14-jährigen Junior, der durch seine Anti-Mobbing Arbeit bekannt wurde, nachdem er zuvor wegen seiner Tanzleidenschaft gehänselt wurde.

Als William also zu Junior sprach, erzählte er, dass sein Sohn Prinz George ebenfalls das Tanzen liebt und er das als Vater komplett unterstütze.

„George tanzt auch, er liebt es“, erzählte Prinz William Junior.

Dann verriet er noch, dass auch seine Mutter Prinzessin Diana immer getanzt hatte und es zu ihren absoluten Lieblingshobbys gehörte. Bekanntermaßen starb die beliebte Prinzessin bei einem Autounfall in Paris im Jahr 1997, dadurch konnte sie nicht die Hochzeiten ihrer Söhne oder ihre drei Enkelkinder sehen.

Quelle: John Travolta and Diana on the dance floor in November 1985/United States Federal Government/Wikimedia commons

Im selben Gespräch ließ Kate noch wissen, dass William auf Breakdancing stand, worüber er dann einen Witz machte: „Beim Breakdancing würde ich mir jetzt nur noch alles brechen.“

https://www.instagram.com/p/BlRHijhn6dt/?utm_source=ig_embed

Sogar Georges kleine Schwester Prinzessin Charlotte liebt das Tanzen, erzählte William in einem früheren Interview.

Als dann Junior als Ehrengast im Kensington Palast war, erklärte William, dass das Tanzen eins der Lieblingsbeschäftigungen von Diana war.

„Meine Mutter tanzte immer. Sie liebte es. Und wenn du mit Herz bei einer Sache bist, dann machst du das immer weiter. Du lässt dich auch nicht von anderen davon abbringen. Bleib immer dabei“, erzählte William Junior, der sich durch die Worte des Prinzen in seiner Sache bestärkt fühlte.

Schau dir unten im Video den Moment an, als William und Kate die Gewinner des BBC Wettbewerbs treffen:

Es ist wunderbar zu sehen, dass eine Liebe von Diana in ihren Enkelkindern weiterlebt. Sie wäre bestimmt eine großartige Großmutter.

View this post on Instagram

A statue of Diana, Princess of Wales will be erected in the grounds of Kensington Palace at the request of her sons, The Duke of Cambridge and Prince Harry. The Princes have convened a committee to commission and privately raise funds for the creation of the statue. This committee will advise on the selection of the sculptor and will work with Historic Royal Palaces on the statue's installation in the public gardens at Kensington Palace. The Duke of Cambridge and Prince Harry said: "It has been twenty years since our mother's death and the time is right to recognise her positive impact in the UK and around the world with a permanent statue. "Our mother touched so many lives. We hope the statue will help all those who visit Kensington Palace to reflect on her life and her legacy." While the sculpting of the statue will begin soon, it is not currently possible to advise when it will be unveiled. It is hoped that this will occur before the end of 2017. Further announcements on the statue's sculptor and design will be made in due course.

A post shared by Kensington Palace (@kensingtonroyal) on

Wir hoffen, dass die kleinen Royals mit dem weitermachen können, was sie lieben – nämlich tanzen!

https://www.instagram.com/p/BW0rEbcAaR1/?utm_source=ig_embed

 

 

Teile diesen Artikel mit allen royalen Fans da draußen und halte dadurch auch die Erinnerung an die wunderschöne Seele von Prinzessin Diana am Leben. Ihr Vermächtnis wird für immer weiterleben.