15-jährige Hündin vergießt Tränen, nachdem Familie sie zurücklässt und jüngeren Hund nach Hause bringt

Manche Geschichten brechen mir geradezu das Herz und die folgende gehört dazu.

Wie man so etwas seinem geliebten Haustier antun kann, ist nicht zu fassen für mich, da frage ich mich schon, was in den Köpfen solcher Menschen los ist.

Leider passiert es viel zu häufig und deswegen werde ich auch nicht aufhören, über solche Vorkommnisse zu schreiben – denn wer sollte sich sonst um diese Tiere kümmern?

Als das San Bernardino Tierheim die alte Hündin mit Namen Cookie streunend auf der Straße fand, nahmen sie sie sofort auf.

Nach ein paar Nachforschungen konnte dann auch die Familie von Cookie informiert werden. Als diese dann ins Tierheim kam und alle dachten, sie würden Cookie wieder mitnehmen, passierte das Unvorstellbare.

Aus unerfindlichen Gründen entschlossen sie sich nämlich, mit einem jüngeren Hund wieder nach Hause zu fahren und die arme Cookie im Tierheim zurück zu lassen.

Ihre Familie ging mit einem neuen, schwarzen Labrador-Welpen durch die Tür und Cookie konnte nicht anders, als daraufhin laut loszuheulen.

Es war eine äußerst herzzerbrechende Szene – Cookie verstand nämlich nicht, was da gerade vor sich gegangen war.

Glücklicherweise bildete sich eine Rettungsgruppe, als die Nachricht über Cookie die Runde machte und sie suchte für die Hündin eine neue Pflegefamilie.

Doch aufgrund ihres gesundheitlichen Zustandes konnte sie nicht zur Adoption freigegeben werden.

Daher wurde Cookie in ein Pflegeheim gegeben, in dem sie von nun an immer leben kann und dort wird sie sich hoffentlich wie einer richtigen Familie wieder wohlfühlen.

Auch wenn Cookies Geschichte noch ein gutes Ende nahm, muss man bedenken, dass nicht alle vernachlässigten Tiere die gleiche frohe Zukunft haben.

Man hätte der Familie verbieten müssen, dass sie mit einem anderen Tier das Tierheim verlässt und Cookie einfach ihrem Schicksal überlässt.

Teile diesen Artikel, wenn du auch der Meinung bist, dass ALLE Hunde ein liebendes Zuhause verdient haben.