Tweet about this on Twitter Pin on Pinterest Share on Facebook

2 Monate versuchen sie erfolglos, die ausgebüxte Hündin einzufangen – da wagt ihre Sechsjährige einen Versuch

Die Loyalität eines Hundes muss man sich nicht hart erkämpfen. Sie sind von Natur aus vertrauensvoll und voller Liebe für ihre menschlichen Kumpanen.

Wer diese bedingungslose Liebe aber verspielt, kann damit gewaltigen Schaden anrichten. Hunde, die ihren Glauben an die Menschheit verloren haben

Daisy führte nicht immer ein glückliches Leben. Ihr Vertrauen in die Menschheit war längst verschwunden, als sie eines Tages in einem Tierheim landete.

YouTube

Die Adoptivfamilie, die sich der Hündin annahm, hatte sie nur zwei Tage, ehe sie davon lief.

Möglicherweise wurde Daisy von ihrer Vergangenheit eingeholt und hatte Schwierigkeiten damit, ihren neuen Besitzern zu vertrauen.

YouTube

Das herumstreunende Tier wurde von einer Frau namens Susan entdeckt. „Sie rannte um ihr Leben„, so Susan.

Gemeinsam mit der Leiterin einer örtlichen Tierrettungs-Spezialistin versuchte sie, das Tier einzufangen. Obwohl sie die Hündin regelmäßig fütterten, blieb die Rettungsmission ohne Erfolg.

YouTube

Zwei Monate vergingen, ohne dass die beiden Frauen große Fortschritte machten. Da kam Megan ins Spiel.

Die Sechsjährige kümmert sich gemeinsam mit ihrer Mutter regelmäßig um gerettete Tiere – im Jahr 2016 waren es ganze 75.

Wir gewinnen ihr Vertrauen,“ so das Mädchen.

Die Erwachsenen baten Megan um Hilfe, und sie dachte sich eine Strategie aus, um Daisy einzufangen.

YouTube

Sie legte sich auf den Bauch und kroch Daisy entgegen. Zunächst machte es nicht den Anschein, als würde ihr Plan aufgeben. Mit ihrer liebenswürdigen Art hatte Megan die Hündin aber schon bald für sich gewonnen.

Als Daisys Vertrauen in die Menschheit zurückgewonnen war, zeigte sie sich von ihrer verspielten Seite.

Sie muss bei Kindern sein,“ meint Susan, die die Hündin entdeckt hatte. Also fasste sie die Entscheidung, sie zu adoptieren – für ihre Enkelin.

Hier können Sie die Geschichte von Daisy und Megan sehen:

 

Schön, dass Daisy endlich das Zuhause hat, das sie verdient. Teilen Sie diese Geschichte, wenn Sie finden, dass Megan tolle Arbeit geleistet hat!

Ein Beitrag von Newsner. Schenken Sie uns ein ‚Gefällt mir‘!