Quelle: Zoo Leipzig

Babyglück im Leipziger Zoo: Baby-Ameisenbär gesund auf die Welt gekommen

Leipzig/Sachsen: Wiedermal können wir uns in Deutschland über Nachwuchs einer seltenen Tierart in einem unserer Zoos freuen.

Dieses Mal blicken wir mit verzückten Augen nach Leipzig.

Dort bekam die Große Nasenbärdame Bardana ihren ersten Nachwuchs. Die Bilder des kleinen Baby-Ameisenbären gehen um die Welt und verzücken Groß und Klein.

Zudem ist es überhaupt erst das erste Mal, dass im Leipziger Zoo ein Ameisenbär-Jungtier geboren wird.

So wird der erste Aufzuchterfolg der in Süd- und Mittelamerika beheimateten Tiere riesig gefeiert.

Ameisenbär, Leipzig, Zoo
Quelle: Zoo Leipzig

Babyglück im Leipziger Zoo

Wie der Zoo mitteilte, kümmert sich Mama Bardana sehr liebevoll um ihren kleinen Nachwuchs und beschützt ihn vor allen Gefahren, die da lauern könnten.

Am 19. Oktober soll der baby-Ameisenbär das Licht der Welt erblickt haben.

„Wir haben uns sehr gefreut, als wir das Jungtier am Morgen entdeckt haben. Bardana hat die Geburt allein gemeistert und verteidigt ihr Jungtier gegen jegliche Störungen“, frohlockte Janet Pambor, Bereichsleiterin der Großen Ameisenbären.

„Wenn es von ihrem Rücken abrutscht und Töne von sich gibt, ist sie sofort zur Stelle.“

Wie auch die kleinen Panda-Babys aus Berlin, bleiben Mutter Bardana und ihr Jungtier erstmal vor der Öffentlichkeit verborgen.

In unserem Südamerika gibt es Nachwuchs: Die Großen Ameisenbären haben erstmals überhaupt im Zoo Leipzig ein Jungtier…

Gepostet von Zoo Leipzig am Dienstag, 29. Oktober 2019

Auch bei der Aufzucht der Jungtiere von Großen Ameisenbären sind vor allem die Muttertiere auf sich alleingestellt.

Papa Gorrie, der im Juli 2018 aus Blackpool, England, nach Leipzig kam, genießt weiter sein Leben.

Bardana kommt hingegen kam aus der französischen Bretagne Anfang 2018 in den Zoo.

Nun sind sie gemeinsam stolze Eltern des ersten Leipziger Baby-Ameisenbär.

Passend zu diesem tollen Ereignis feiert der Zoo am 31. Oktober den Südamerika-Tag mit verschiedensten Aktionen und Auftritten.

Der kleine Ameisenbär ist so knuffig.

Wir sind uns sicher, er wird, sobald Besucher ihn live sehen dürfen, in viele Herzen von kleinen und großen Tierfreunden hüpfen.