Tweet about this on Twitter Pin on Pinterest Share on Facebook

Der Müllmann weiß nicht, dass er gefilmt wird – und seine Begegnung mit Hündin Shelby zeigt seinen wahren Charakter

Jede Woche fährt er durch die Straße von Joshua Byrne und hinterlässt sie etwas sauberer als zuvor.

Wenn der Müllmann auf seiner wöchentlichen Runde die Tonnen leert, wird er jedes Mal von Joshuas geliebter Hündin Shelby begrüßt.

Die Reaktion seiner vierbeinigen Freundin auf die Müllabfuhr entzückte das Herrchen so sehr, dass er sie eines Tages einfach filmen musste.

Die pure Aufregung, die durch die Hündin fährt, wenn ihr guter Freund, der Müllmann, vorbeikommt, ist richtig ansteckend.

Es ist ein rührender Moment zwischen einem Hund und einem Tierfreund, der schon mehr als 6,5 Millionen Menschen das Herz erwärmt hat. Werden Sie einer davon!

 

YouTube/Joshua Byrne

Niedlicher geht’s nicht

Im Video unten werden Sie Zeuge der süßen Begegnung des Müllmannes mit Shelby. Danach plaudert er noch ein wenig mit Joshua, ehe er wieder seines Weges fährt. Es war bestimmt nicht ihr letztes Treffen!

Wir lieben Momente wie diesen, die uns daran erinnern, wie harmonisch das Zusammensein zwischen Mensch und Tier doch sein kann.

YouTube/Joshua Byrne

Wir lieben diese kleine Begegnung. Dieser Müllmann ist ein wahrer Tierfreund!

Denken Sie nicht lange nach und teilen Sie diesen Beitrag, damit auch Ihren Facebook-Freunden dieses putzige Treffen nicht vorenthalten bleibt.

Ein Beitrag von Newsner. Schenken Sie uns ein ‚Gefällt mir‘!