Tweet about this on Twitter Pin on Pinterest Share on Facebook

Die Kamera fängt einen einzigartigen Moment ein – als Adler auf dem Dock landen

Es ist absolut faszinierend, Tiere hautnah zu erleben, wenn sie mit Menschen interagieren – und dies wärmt unser Herz.

Wenn es zwischen Menschen und typisch scheuen Tieren auftritt, dann ist die Erfahrung umso außergewöhnlicher.

Diese Geschichte ist ein perfektes Beispiel dafür.

Der Fischer Jessie Peek aus Alaska, USA, bereitete sich darauf vor, auf sein Boot zu springen, als er auf dem Dock einen ungewöhnlichen Besuch erhielt: ein Dutzend Weißkopfseeadler. Doch er hatte keine Angst. Im Gegenteil, Jessie beugte sich glücklich nach vorne und fütterte die hungrigen Adler.

Diese sehr seltene Interaktion ist wirklich ein großartiger Anblick.

Zunächst sieht es so aus, als wären „nur“ neun Adler auf dem Boot. Doch ein paar Sekunden später schwenkt die Kamera nach links und es stellt sich heraus, dass es deutlich mehr sind als vorher angenommen. Einfach nur beeindruckend!

„Ein normaler Tag in Alaska“, schreibt Jessie auf YouTube.

Sehen Sie sich das tolle Video hier an:

 

Teilen Sie diesen Beitrag bitte, wenn auch Sie von der Bindung zwischen Fischer und den Adlern fasziniert waren!

 

Lesen Sie mehr über ...