Hund gefunden, der an Feuerhydrant gebunden war – Besitzer konnten sich nicht mehr um ihn kümmern

Es ist immer herzzerreißend, wenn jemand sein Haustier einfach aussetzt. Selbst wenn man sich aus welchen Gründen auch immer nicht mehr um sein Haustier kümmern kann, gibt es immer die Möglichkeit, es in einem Tierheim abzugeben oder auf andere Weise ein neues Zuhause für das Tier zu finden.

Ein Foto, das sich in den sozialen Medien verbreitete, zeigt einen ausgesetzten kleinen Hund, der von seinem ehemaligen Besitzer an einem Hydranten angebunden wurde.

Der Hund, ein hellbrauner Mischlingshund namens Baby Girl, wurde an einem gelben Hydranten in Green Bay (Wisconsin, USA) angebunden zurückgelassen. Laut WFRV Local 5 hatte der Hund einen Zettel bei sich, auf dem stand, dass die Besitzer sich nicht mehr um den Hund kümmern konnten, sowie einen Rucksack voller Leckerlis, Spielzeug und Futter.

Natürlich mögen die Besitzer ihre Gründe gehabt und gedachten haben, dass sie verantwortungsbewusst handeln würden. Aber das machte den Schock für Kyle Rose Engelhardt, eine Frau aus der Gegend, die den Hund fand und die Geschichte auf Facebook teilte, nicht weniger groß.

Sie sagte, dass es ihr das Herz brach, Baby Girl so zu sehen: „Ich kann nicht glauben, dass jemand so etwas tun kann“, schrieb sie und fragte, ob jemand den ausgesetzten Hund erkennen würde.

Kylie rief die Polizei und brachte Baby Girl zur Wisconsin Humane Society, die die arme Hündin in ihre Obhut nahm.

Obwohl dies nicht die verantwortungsvollste Art war, sich von einem Hund zu trennen, und viele Menschen mit Empörung auf diese Geschichte reagierten, zeigte die Humane Society mehr Verständnis für die Besitzer und wandte sich in einem Facebook-Post direkt an sie:

Zuallererst tut es uns sehr leid, dass Sie sich von Ihrer besten Freundin trennen mussten. Es ist offensichtlich, wie sehr Sie sie geliebt haben. Und wir können erkennen, dass Sie Ihr Bestes getan haben, während Sie mit Ihren eigenen medizinischen Komplikationen und Herausforderungen des Lebens zu kämpfen hatten. Wir erkennen Ihre Liebe in der Tasche, die Sie sorgfältig mit all ihren Lieblingssachen gepackt haben. Wir erkennen Ihre Liebe in der Art und Weise, wie Sie ihre Leine gesichert haben, damit sie nicht von einem Auto angefahren wird. Wir erkennen Ihre Liebe in der Art und Weise, wie Sie sie mitten in der Nachbarschaft platziert haben, wo sie schnell gefunden werden würde. Wir erkennen Ihre Liebe daran, wie glücklich und gesund Baby Girl aussieht. Und wir erkenne Ihre Liebe in der Nachricht, die Sie hinterlassen haben, in der Sie jemanden gebeten haben, ihr zu helfen, als Sie es nicht mehr konnten. (Wisconsin Humane Society)

Die Humane Society weist zwar darauf hin, dass sie anonyme Übergaben zulässt und dass die Übergabegebühren kein Hindernis darstellen sollten.

Sie schreiben, dass Baby Girl jetzt viel Aufmerksamkeit von den Mitarbeitern erhält und dass sie eine „glänzende Zukunft vor sich hat“.

Armes Baby Girl – wir sind sicher, dass sie untröstlich und verwirrt war, nachdem sie so allein gelassen wurde. Aber es ist doch offensichtlich, dass die Besitzer sich nicht mehr um sie kümmern konnten, und am Ende ist zum Glück alles gut gegangen.

Wir hoffen, dass es Baby Girl gut geht und sie bald ein besseres Zuhause findet.

Du liebst Tiere? Dann folge der Tierbibel auf YouTube für die neuesten Tiervideos!