Hund ruft um Hilfe für ihren kranken Eigentümer, der gefallen ist

Ein kleiner Hund rannte in Panik auf der belebten Straße hin und her. Sie war deutlich gestresst und ängstlich – es war, als ob sie nach etwas suchte.

Ein Paar entdeckte den Hund und beschloss zu intervenieren. Es dauerte nicht lange, bis sie realisierten, dass der Hund ihnen etwas sehr Wichtiges zu zeigen hatte.

 

 

Der Vorfall ereignete sich Ende November in Costa Rica.

Milagro Muñoz Araya und ihr Ehemann waren in einem Auto außerhalb der Tierklinik, wo Milagro arbeitete. Dann sahen sie einen Hund auf der Straße herumlaufen. Sie sahen sofort, dass der Hund sich seltsam benahm. Sie schien nervös zu sein, als ob sie nach etwas suchte.

Das Paar entschied sich dazu, einzuschreiten. Sie parkten das Auto und näherten sich dem Hund.

Als sie näher kamen, erkannten sie, dass der Hund wollte, dass sie ihr folgten. Sie wollte ihnen etwas zeigen.

Nachdem sie dem Hund ein paar Minuten gefolgt waren, sahen sie, was sie ihnen zeigen wollte. Da lag ein Mann mit einer Krücke neben ihm auf dem Boden. Er war verletzt und brauchte einen Krankenwagen.

Er war der Besitzer des Hundes.

Posted by Milagro Muñoz Araya on Friday, 1 December 2017

Nach einer Weile kam der Krankenwagen und nahm den Mann mit sich. Der Hund lag auf seinem Bauch und wollte ihn begleiten. Sie machte sich furchtbare Sorgen um ihren Besitzer. Leider konnte der Hund den Mann nicht ins Krankenhaus begleiten, also mussten sie sich verabschieden, bevor der Krankenwagen losfuhr.

Posted by Milagro Muñoz Araya on Friday, 1 December 2017

Aber die Geschichte endet noch nicht dort!

Am nächsten Tag erfuhr Milagro Muñoz Araya etwas mehr über den Mann, dem sie geholfen hatte.

Sehr arm

Sein Name war Don Jorge, er war sehr arm und lebte mit seinem Hund in einem Lastwagen. Er hatte ein Problem mit seinem Bein, was es für ihn schwierig machte, in die Apotheke zu gehen und die Medikamente zu holen, die er brauchte. Aber zum Glück hatte er einen freundlichen Nachbarn, der ihm normalerweise half.

Milagro bot auch an, Don zu helfen. Sie brachte den Hund in die Klinik, in der sie arbeitete, sterilisierte und entwurmte sie umsonst.

Posted by Milagro Muñoz Araya on Sunday, 3 December 2017

Diese Geschichte hat unser Herz erwärmt. Don hat es scheinbar nicht leicht im Leben, aber er hat einen Hund, der ihn liebt und alles für ihn tun würde.

Was für eine freundliche Geste von Milagro. Es ist so wichtig, einen Gedanken für die Leute zu geben, die es schwer im Leben haben – besonders während der Weihnachtszeit.

Teilen Sie diese Geschichte gerne, um andere zu inspirieren!