IKEA-Filiale bietet Streunern Schutz vor der Winterkälte – Tierfreunde feiern die Aktion

Trotz dicker Pelzmäntel bleiben auch Hunde von der Winterkälte nicht verschont. Besonders Streunern, die sich nicht in die warmen Vier Wände einer liebenden Familie zurückziehen können, stehen schwierige Monate bevor.

Ein IKEA-Geschäft im italienischen Catania hat nun seine Pforten für die obdachlosen Vierbeiner geöffnet – und Tierfreunde auf der ganzen Welt feiern die Kette dafür.

Hunde im Möbelhaus

Martine Taccia machte gerade ihren Einkaufsbummel durch das Möbelgeschäft, als sie ein paar Hunde entdeckte, die sich in der Nähe einer Wohnzimmer-Ecke entspannten, berichtet The Dodo.

https://www.instagram.com/p/BmBqYmOnipG/?utm_source=ig_embed

„Ich war einfach nur erstaunt. Sowas sieht man für gewöhnlich nicht,“ so Taccia.

View this post on Instagram

#Ikea #dog #love #halloween ❤️

A post shared by Giorgio E Monica Scalone (@gscalone82) on

Sie fand heraus, dass das Geschäft an kalten Tagen die Pforten für Streuner öffnet und ihnen sogar Futter und Wasser spendiert. Ein Video, das sie auf Facebook stellte, wurde tausendfach geteilt und ging schon bald um die ganze Welt.

Tierfreunde finden die Aktion lobenswert und preisen das Möbelgeschäft in den Kommentaren. Vielleicht wird die gute Publicity dazu führen, dass sich andere Filialen und Geschäfte anschließen?

https://www.instagram.com/p/Bm0rpiqHBxk/?utm_source=ig_embed

Was meinst du: Sollten sich andere Geschäfte ein Beispiel an dieser Filiale nehmen?

Lass uns deine Meinung in den Kommentaren wissen, und teile die Aktion auf Facebook, wenn du sie unterstützt!