Junge setzt Welpen vor Schule aus: Die Notiz, die er geschrieben hat, bricht einem das Herz

Es war ein kalter Dezemberabend im vergangenen Jahr, und ein Hausmeister putzte in einer Schule in Detroit gerade die Klassenzimmer, als er plötzlich ein Klopfen an der Tür hörte. Durchs Fenster konnte er einen kleinen Jungen davonlaufen sehen. Er öffnete die Tür – und machte eine überraschende Entdeckung.

Fund im Karton

Ein kleiner, schwarzer Welpe saß in einem Karton, an dem eine Notiz mit einer wichtigen Nachricht klebte, berichtet Animal Channel.

Posted by Detroit Pit Crew Dog Rescue on Saturday, 9 December 2017

Auf der Vorderseite der Schachtel hatte der Lieferjunge folgende Nachricht hinterlassen:

„Entschuldigung, er hatte kein Zuhause und frierte, also geben wir ihn Ihnen. Bitte sorgen Sie dafür, dass er ein schönes Zuhause findet. Vielen Dank.“

Der Hausmeister war von der Nachricht sehr berührt, und dachte sofort an eine Lehrerin, die Hunde liebte. Die Frau nahm den Welpen mit nach Hause und gab dem Dezember-Findelkind einen passenden Namen: Snowflake (Schneeflocke).

Posted by Detroit Pit Crew Dog Rescue on Saturday, 9 December 2017

Leider konnte sie Snowflake nicht für immer behalten, doch sie war fest entschlossen, ihm bei der Suche nach einem neuen Zuhause zu helfen.

Posted by Detroit Pit Crew Dog Rescue on Saturday, 9 December 2017

Sie wandte sich an die lokale Tierschutzorganisation Detroit Pit Crew Rescue, die sich bereiterklärte, Snowball bei sich aufzunehmen. Sie brachten sie zum Tierarzt, wo sie untersucht und geimpft wurde.

Posted by Detroit Pit Crew Dog Rescue on Saturday, 9 December 2017

Neues Zuhause

Als ihre Gesundheit bestätigt war, begann die Suche nach einem neuen Zuhause für Snowflake. Noch vor Weihnachten, am 21. Dezember, war es soweit, und die Organisation hatte die perfekte Familie gefunden.

Ihre neue Familie liebt Snowflake über alles, und die Liebe beruht auf Gegenseitigkeit.

Posted by Detroit Pit Crew Dog Rescue on Thursday, 21 December 2017

Ohne den anonymen Retter wäre Snowflake vielleicht inmitten der Schneeflocken, die ihr ihren Namen geschenkt haben, einen qualvollen Kältetod gestorben.

Nun wird sie in einem Zuhause aufwachsen, wo man sie stets liebt und respektiert.

Teile diese ergreifende Geschichte auf Facebook, damit sie auch deine Freunde und Familie entzücken kann!

 

Lesen Sie mehr über ...