Katze von schwangerer Frau bekommt am selben Tag Nachwuchs wie Besitzerin – haben besondere Beziehung

Wenn man ein Baby erwartet, ist es immer schön, eine Freundin zu haben, die ebenfalls schwanger ist, um diese Erfahrung zu teilen – auch wenn es sich nicht um einen Menschen handelt.

Letztes Jahr nahm eine schwangere Frau eine schwangere Katze bei sich auf, und die beiden brachten schließlich zur gleichen Zeit ihr Kind zur Welt!

Lauren Maners liebt Tiere und hilft oft freiwillig im Tierheim aus. Doch als sie letztes Jahr schwanger wurde, beschloss sie, eine Pause von der Pflege von Haustieren einzulegen und sich stattdessen auf ihr Baby zu konzentrieren.

https://twitter.com/mamamaners/status/1248273790053822466?ref_src=twsrc%5Etfw%7Ctwcamp%5Etweetembed%7Ctwterm%5E1248273790053822466%7Ctwgr%5E%7Ctwcon%5Es1_c10&ref_url=https%3A%2F%2Fwww.theanimalclub.net%2Fcats%2Fpregnant-woman-forms-bond-with-pregnant-stray-cat-then-they-give-birth-at-same-time%2F

Doch das Schicksal hatte andere Pläne: Monate nach ihrer Schwangerschaft fanden Lauren und ihr Mann Kainan eine streunende Katze, die sie nicht wegschicken konnten.

Sie fanden die Streunerin, eine weiße Katze, die sie Dove nannten, am Straßenrand, „extrem abgemagert und verletzt“, so Lauren gegenüber Bored Panda.

Dove hatte aus Müllcontainern gefressen. Und die werdende Mutter stellte fest, dass die Katze auch schwanger war. Da es nicht möglich war, Doves Besitzer oder einen Platz in einem Tierheim zu finden, wusste Lauren, dass sie eine andere werdende Mutter nicht abweisen konnte, und nahm sie auf.

https://twitter.com/mamamaners/status/1251759194644103169?ref_src=twsrc%5Etfw%7Ctwcamp%5Etweetembed%7Ctwterm%5E1251759194644103169%7Ctwgr%5E%7Ctwcon%5Es1_c10&ref_url=https%3A%2F%2Fwww.theanimalclub.net%2Fcats%2Fpregnant-woman-forms-bond-with-pregnant-stray-cat-then-they-give-birth-at-same-time%2F

„Ich konnte sie nicht einfach zurücklassen, weil ich wusste, dass sie sich in der Wildnis um ihre Babys kümmern musste“, sagte Lauren.

„Ich wusste, dass es ihr schlecht ging, und fühlte mich mit ihr verbunden, weil wir beide hochschwanger waren“, sagte sie gegenüber The Dodo. „Es gelang mir, sie einzufangen, indem ich sie mit unseren Essensresten zu mir lockte und sie in meine Jacke wickelte, und wir brachten sie zum Tierarzt.“

Lauren verpflichtete sich, Dove und ihren zukünftigen Wurf von Kätzchen bei sich aufzunehmen, und die ehemalige Streunerin fühlte sich schnell wie zu Hause.

„Sie folgte mir auf Schritt und Tritt und liebte es, morgens mit mir draußen auf unserem eingezäunten Grundstück zu sitzen und sich von mir den Bauch kraulen zu lassen, während wir zusammen frühstückten“, so Lauren.

Und im Gegenzug für die gute Pflege der Katze bekam Lauren eine süße Gefährtin, zu der sie eine echte mütterliche Beziehung aufbauen konnte. Die beiden neuen Freundinnen machten die gleiche Erfahrung, und Lauren scherzte in den sozialen Medien, dass sie einen exklusiven „Schwangerenclub“ bildeten.

„Ich und Dove haben uns sofort gut verstanden“, sagte sie gegenüber Bored Panda. „Es war, als ob sie wusste, dass ich schwanger und eine Freundin war. Zu meinem Mann hatte sie nicht sofort so viel Vertrauen wie zu mir.“

Die Wochen vergingen, und bald bereiteten sich beide schwangeren Frauen auf die Geburt vor – und es stellte sich heraus, dass ihre Geburtstermine sehr nahe beieinander lagen.

Schließlich war der Tag gekommen, und Lauren brachte ein wunderschönes Mädchen namens Kylie zur Welt.

Und als sie aus dem Krankenhaus zurückkehrte, erhielt sie noch mehr gute Nachrichten – und es gab einen erstaunlichen Zufall: Dove hatte ebenfalls entbunden!

Sie ist sich zwar nicht sicher, wann genau Dove ihre sechs Kätzchen bekommen hat, aber sie vermutet, dass die Geburt der Katze ziemlich genau mit ihrer eigenen zusammenfiel: „Sie wurden sehr wahrscheinlich zur gleichen Zeit geboren“, sagte sie gegenüber The Dodo.

https://twitter.com/mamamaners/status/1277360907430092802?ref_src=twsrc%5Etfw%7Ctwcamp%5Etweetembed%7Ctwterm%5E1277360907430092802%7Ctwgr%5E%7Ctwcon%5Es1_c10&ref_url=https%3A%2F%2Fwww.theanimalclub.net%2Fcats%2Fpregnant-woman-forms-bond-with-pregnant-stray-cat-then-they-give-birth-at-same-time%2F

Lauren pflegte weiterhin die Katzenfamilie, während sie sich um ihr neugeborenes Baby kümmerte. Sie behauptet sogar, dass Kylie begann, sich mit den Kätzchen anzufreunden.

Nach monatelanger Pflege wurde es Zeit, ein Zuhause für alle Katzen zu finden. Lauren half dabei, alle Kätzchen in ein neues Heim zu vermitteln, und sie erzählte The Dodo, dass Dove von einer Freundin von ihr aufgenommen wurde, so dass sie immer noch in Kontakt bleiben kann.

Die Betreuung der trächtigen Katze während ihrer Schwangerschaft war zwar eine tolle Erfahrung, aber Lauren betonte auch, dass man das nicht nachmachen sollte: Es ist wichtig, dass man seine Katzen kastrieren lässt, um die Zahl der streunenden Katzen zu verringern.

Was für eine bezaubernde Geschichte. Danke an Lauren, dass sie sich so gut um eine andere Mutter gekümmert hat. Sie zeigt, welche unerwarteten Bindungen zwischen Menschen und Tieren entstehen können.

Teile diese erstaunliche Geschichte!