Quelle: Tiere in Not Brühl e.V.

Kleine Kaninchen in NRW bei Minusgraden auf Sperrmüll geworfen

Wesseling/Nordrhein-Westfalen: In Deutschland haben Menschen die unterschiedlichsten Haustiere. Natürlich sind Hunde und Katzen die wohl beliebtesten Wegbegleiter.

Doch auch kleine Nager, wie Hasen, Hamster oder Kaninchen findet man öfter in Deutschlands Wohn- oder Kinderzimmern.

Gerade Im Zeitraum nach Weihnachten, kommt es allerdings doch immer wieder zu vernachlässigten oder ausgesetzten Tieren. Was einst ein süßes Geschenk war, bekam dann relativ schnell nicht mehr die Aufmerksamkeit, die es verdient hätte.

So könnte es auch mit den drei kleinen Kaninchen aus NRW passiert sein.

Unbekannte haben drei Nager einfach bei Minusgraden und eisigem Wind auf den Sperrmüll geworfen.

Bei Minusgraden auf den Sperrmüll geworfen

Die Tierschutzorganisation Tiere in Not Brühl e.V. wandte sich über ihre Facebookseite an die Öffentlichkeit, nachdem bei ihnen drei kleine ausgesetzte Kaninchen abgegeben wurden.

In Wesseling sollen Unbekannte drei Kaninchen-Männchen auf dem Sperrmüll ausgesetzt haben.

Als die Tiere gefunden wurden, hatten sie eine Nacht mit Minusgraden hinter sich.

Gegenüber der BILD erklärte ein Feuerwehrsprecher:

„Die Tiere lagen in einem Karton direkt beim Müll.“

Augenzeugen gesucht !Diese 3 Kaninchen wurden in der Nacht vom 19.01. auf dem 20.01.2020 , im Sperrmüll entsorgt. Sie…

Gepostet von Tiere in Not Brühl e.V. am Montag, 20. Januar 2020

Kaninchen in Karton

Die drei kleinen Kaninchen wurden in dem Karton mit Stroh ausgesetzt. So waren die ehemaligen Halter zumindest so gütig, dass die Nager ein wenig zu Essen hatten.

Nachdem die Tiere zum Tierschutzverein kamen, wurden sie umgehend artgerecht versorgt und die Suche nach einem neuen liebevollen Zuhause hat schon begonnen.

Die drei wurden auf Hennes, Henri und Hugo getauft.

Nun bitten die Tierschützer um Mithilfe aus der Bevölkerung:

„Augenzeugen gesucht!

Wer hat was gesehen ?

Oder kennt, erkennt jemand diese Kaninchen ?

Angaben bitte an den Tierschutzverein : www.Tiere-in-Not-Bruehl.de

Die Kaninchen wurden in der Nacht vom 19.01 auf den 20.01. im Sperrmüll bei der Krefelderstraße 5 in 50389 Wesseling gefunden.

Hoffentlich finden die drei Nager schnell ein liebevolles Zuhause.

Wir können froh sein, dass sie in der Eiseskälte nicht erfroren sind.